Plasticker-News

Anzeige

08.10.2019, 09:22 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Arlanxeo: Signifikante Investitionen in CR und NBR

Arlanxeo-Werk in Dormagen - (Bild: Arlanxeo).
Arlanxeo-Werk in Dormagen - (Bild: Arlanxeo).
Arlanxeo, weltweit tätiger Hersteller für synthetische Elastomere, stärkt seine Marktposition durch Investitionen in seine High-Performance-Produkte Chloropren-Kautschuk (CR) sowie Nitrilkautschuk (NBR).

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wurde der Anfang 2018 angekündigte Turnaround des Dormagener CR-Betriebs von Arlanxeo inzwischen erfolgreich abgeschlossen und ermöglicht demnach eine Produktion von bis zu 70.000 Tonnen CR pro Jahr. Die Investition in Höhe von mehreren Millionen Euro zur Erweiterung und Modernisierung der Anlage sei ein klares Signal für die langfristige Bedeutung des CR-Geschäfts für Arlanxeo und führe zu einer erhöhten Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Anlage, um Spezialitäten herzustellen.

Anzeige

Arlanxeo-Werk in La Wantzenau, Frankreich - (Bild: Arlanxeo).
Arlanxeo-Werk in La Wantzenau, Frankreich - (Bild: Arlanxeo).
Neben seiner Investition in Dormagen berichtet Arlanxeo über bereits erhebliche Fortschritte bei der Modernisierung der NBR-Anlage in La Wantzenau, Frankreich. Das Investitionsprogramm im zweistelligen Millionenbereich startete Mitte 2018 und zielt darauf ab, die Anlage auf den neuesten technologischen Standard zu bringen. Damit will Arlanxeo die steigende Nachfrage nach seinen hochwertigen NBR-Kautschuken in den kommenden Jahren bedienen. Dies gelte für die traditionellen Geschäftsfelder und neue Anwendungen ebenso wie für die Verwendung von NBR als Rohstoff für die Herstellung der „Therban“-Spezialitäten (HNBR) des Unternehmens.

Der Standort La Wantzenau gilt als die weltweit größte NBR-Produktionsanlage und ist zugleich das Arlanxeo- Forschungs- und Entwicklungszentrum für NBR. In La Wantzenau produziert das Unternehmen ein breites Portfolio von NBR-Grades, die an mehr als 500 Kunden in über 60 Ländern weltweit geliefert werden.

Arlanxeo produziert und vertreibt seine Chloropren-Kautschuk-Grades unter dem Markennamen „Baypren“. Sie werden beispielsweise bei der Herstellung von Kabelummantelungen, Bändern, Förderbändern und Taucheranzügen sowie in Klebeanwendungen eingesetzt und zeichnen sich durch eine hohe Wetter-, UV- und Ölbeständigkeit aus. Die von Arlanxeo hergestellten NBR Kautschuke werden unter den Markennamen „Perbunan“, „Krynac“ und „Baymod N“ vertrieben. Sie werden bei der Herstellung von Kabeln, Dichtungen, Schläuchen, Drucktüchern sowie Sohlen für Sicherheits- und Sportschuhe eingesetzt. Als die wichtigsten Märkte gelten die Automobil- und Bauindustrie sowie die Öl- und Gasgewinnung sowie -verarbeitung.

Weitere Informationen: www.arlanxeo.com

Arlanxeo Holding B.V., Maastricht, Niederlande

  insgesamt 21 News über "Arlanxeo" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers

Das “Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers” bietet kompakt und übersichtlich alles Wissenswerte rund um die Kunststofftechnik. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]