plasticker-News

Anzeige

12.10.2021, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Milliken: Farbstoff-, Additiv- und Nachhaltigkeitslösungen im Fokum

Milliken & Company präsentiert auf der Fakuma 2021 sein Portfolio an Additiven und Farbstoffen für Polymere. Dabei stehen einige Neuerungen im Fokus:
  • "Millad NX" 8000 ECO Clarifier (Klärmittel) für Polypropylen (PP)
  • "KeyPlast" und "KeyPlast Resist" Farbstoffe für Kunststoffe
  • "Hyperform HPN" Hochleistungsadditive für PP, PP-Homopolymere und schlagzähmodifizierte Copolymere (ICP)
  • "DeltaMax" Leistungsverstärker für PP zur Verarbeitung schlagzäher Copolymere oder recycelter PP-Kunststoffe (rPP)

Millad NX 8000 ECO Clarifier ist die jüngste Erweiterung der Millad NX 8000 Produktlinie von Milliken zur Produktion von "NX UltraClear" PP. Dieses Material soll schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeiten und damit bei der Fertigung von clarifizierten PP-Teilen eine durchschnittliche Energieeinsparung von 10% ermöglichen. Zudem soll der Clarifier eine auf ganz spezifische Anforderungen im Markt abstimmbare Transparenz liefern und helfen Fehler wie weiße Punkte, Streifen und Lufteinschlüsse zu vermeiden.

Anzeige


Milliken hat die Leistungsfähigkeit seiner "KeyPlast Resist" Farbstoffe für Anwendungen optimiert, die unter extremen Temperaturen eingesetzt und aus diversen technischen Kunststoffen gefertigt werden, einschließlich Polyamiden, Polysulfonen, PEEK und anderen Hochtemperaturpolymeren oder -legierungen. Diese Materialien gelten traditionell als schwieriger einzufärben und werden oft für anspruchsvolle Anwendungen wie Elektrowerkzeuge, Fahrzeugbauteile, Zahnräder und Haushaltsgeräte spezifiziert.

Milliken präsentiert auf der Fakuma außerdem mehrere Typen seiner Hyperform HPN Leistungsadditive für PP, die die Leistungsfähigkeit von recyceltem Polypropylen verbessern und z.B. Thermoform- und Spritzgießverarbeitern die Fertigung festerer, leichterer Formteile ermöglichen sollen. UL Environment & Sustainability, eine Geschäftseinheit der globalen UL-Gruppe, habe mehrere Typen der Hyperform HPN Reihe von Milliken geprüft und zertifiziert. Demnach sollen diese Leistungsadditive den Spritzgießern von dünnwandigen Behälterdeckeln oder ähnlichen PP-Anwendungen eine durchschnittliche Energieersparnis von 5 bis 8 % ermöglichen.

Die DeltaMax Leistungsmodifikatoren von Milliken für PP sollen die Schlagzähigkeit und die Fließeigenschaften von rPP, Blends und schlagzähmodifizierten PP-Copolymeren verbessern. DeltaMax kann demnach die Fließfähigkeit der Schmelze bis um das Fünffache steigern, ohne die Schlagzähigkeit und die Steifigkeit des Materials zu beeinträchtigten. Das soll eine effizientere Verarbeitung sowie innovativ gestaltete Formteile mit kürzeren Werkzeugfüllzeiten ermöglichen.

Fakuma 2021, Friedrichshafen, 12.-16. Oktober 2021, Halle B2, Stand 2105

Milliken Europe BVBA, Gent, Belgien

» insgesamt 28 News über "Milliken" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet.