plasticker-News

Anzeige

26.09.2022, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 5 Minuten    

Barnes Molding Solutions: Netzwerk für eine nachhaltige Produktion

Holy Grail Technologie: 6-Kavitätenwerkzeug von Foboha mit lasergravierten Formsätzen, um ein digitales Wasserzeichen einzubringen - (Bild: Foboha).
Holy Grail Technologie: 6-Kavitätenwerkzeug von Foboha mit lasergravierten Formsätzen, um ein digitales Wasserzeichen einzubringen - (Bild: Foboha).
"Share and Bundle" lautet das Motto der Barnes Gruppe für die K 2022. Unter dem Begriff will das Molding Solutions Netzwerk von Barnes bestehend aus den Marken "Männer", "Foboha", "Synventive", "Thermoplay", "Priamus" und "Gammaflux" seine Kompetenzen mit weiteren Partnern bündeln. So ist das Unternehmen mit seiner Werkzeug- und Heißkanaltechnik sowie Controls auch auf den Ständen von Arburg, Netstal, Yushin, Fanuc und KraussMaffei vertreten.

Digital Watermarks Technologie
Auf dem eigenen Stand in Halle 1 zeigt Molding Solutions, wie Digitalisierung dabei helfen kann, das Recycling von Verpackungsmaterial zu vereinfachen. Verpackungen aus einem zertifizierten, bio-basierten Rohstoff werden mit einem digitalen Wasserzeichen versehen, so dass Sortieranlagen in Recyclingzentren in der Lage sind, diese Produkte im Abfallstrom automatisch zu trennen. Um das digitale Wasserzeichen in das Werkzeug einzubringen, wurden die Formeinsätze des 6-Kavitätenwerkzeugs von Foboha lasergraviert. Eine spezielle Kamera erkennt anschließend die Wasserzeichen im Kunststoffteil. In einer App kann außerdem ein digitaler Produktpass mit recycling-relevanten Informationen abgerufen werden.

Anzeige


Barnes Connectia Cloud & moldMIND
"moldMind", das "Digitale Cockpit" der Spritzgießform erfasst relevante Prozessdaten und Ereignisse einer Spritzgießform in Echtzeit und zeichnet sie über den gesamten Lebenszyklus auf. Das Monitoring-System soll Fehler frühzeitig erkennen und somit Stillstandzeiten minimieren. Abgerufen werden können die Daten direkt am Gerät oder in der Barnes Connectia Cloud, die ihre Premiere auf der K 2022 feiert.

Fokus Heißkanal-Prozesskontrolle bei Synventive
Synventive stellt den neuen elektrischen Nadelverschluss "eGate Sync" vor, der das bisherige eGate System ergänzen wird. Im Vergleich zum Vorgängermodell könne das eGate Sync durch seine Plug and Play Installation und seine einfache Benutzeroberfläche punkten. Durch Verbesserung der Wiederholgenauigkeit soll der Ausschuss reduziert werden - und das bei einer signifikanten Energieeinsparung im Vergleich zu hydraulischen Systemen. eGate Sync soll auch die Anwendungsmöglichkeiten für Biomaterialien erweitern.

hotrunner.shop - 3D Daten innerhalb weniger Minuten
Mit dem neuen Heißkanal-Konfigurator lassen sich den Angaben zufolge innerhalb von wenigen Minuten 3D-Daten von 1-, 2-, 4-, oder 8-fach Heißkanalsystemen mit den Top-Seller Düsen von Männer und Synventive erstellen. Der Konfigurator lässt Designs für Teilegewichte von 0,1 g bis zu 300 g zu. In der Konfiguration kann auf eine aktuell etwa 12.000 Kunststoffe umfassende Materialdatenbank zurückgegriffen werden. Durch die Anwendungsprüfung können Kunden individuelle 3D-Daten generieren - aktuell für Männer und Synventive, für Thermoplay sei der Konfigurator in der Vorbereitung.

Neue und bewährte Heißkanal- und Regeltechnik für Multicavity-Anwendungen
Männer erweitert seine "Packaging" und "Slimline" Produktreihe um weitere Nadelverschlussdüsen. Die Packaging Reihe für schnelllaufende Werkzeuge wird ergänzt durch die "MCN-EP" mit einem kleinen Durchmesser und permanent zentrierter Verschlussnadel. Das Design der Düsenspitze soll hochpräzise Anschnitte erleichtern und eine Korrektur des Spitzenüberstands ohne Nachbearbeitung ermöglichen. Wie die MCN 8 und MCN 6.5 soll auch die neue Nadelverschlussdüse MCN 5 aus der Slimline Serie ideal sein bei engen Einbauverhältnissen in Hochkavitäten-Werkzeugen, insbesondere für Direktanspritzung in Kernnähe oder Innenanspritzung.

Männer habe nicht nur die Düse, sondern auch die Optimierung des Verteilers im Blick. Mit einem mit Hilfe künstlicher Intelligenz ausgelegten 3D gedrucktem Verteiler soll gezeigt werden, wie das Design der Masseführung einem nicht symmetrischen 6-fach Heißkanalsystem zu einer optimalen Balancierung verhilft.

Thermoplay hat seine seitlich offene Düsenserie "TFS" um zwei Düsen für größere Teilevolumen erweitert. Auf Spezialanwendungen zielt die zweite Kategorie der Thermoplay-Neuheiten ab. Hier finden sich beispielsweise Düsen für einen 45°-Anschnitt für die Fertigung von konischen Teilen oder Multi-Tip Düsen für Kleinteile, die mit mehreren Anspritzpunkten angebunden werden. Im 3D Druckverfahren sieht Thermoplay eine Option für schnelle Lieferzeiten und stellt die neue Multi-Düse mit additiv gefertigtem Trägerring vor.

Mit digitaler Intelligenz PCR und Bio-Materialien verarbeiten
Der hochpräzisen Mechanik digitale Intelligenz zur Seite zu stellen, ist eines der Hauptthemen für Molding Solutions. Das Prozessregelungssystem "Fillcontroll" von Priamus soll nicht nur Schlechtteile identifizieren, sondern sie durch eine dynamische Prozessregelung durch Anpassen der Stellgrößen von Druck- und Temperatursignalen eliminieren.

Geschlossener Recycling-Kreislauf
Wie Material zukünftig mehrere Produktlebenszyklen durchlaufen kann, will KraussMaffei auf seinem Stand in Halle 15 zeigen. In dem 96-Kavitätenwerkzeug von Männer werden medizinische Verbrauchsmaterialien aus PP hergestellt. Anschließend wird das Material granuliert und der Produktion von Automotive-Teilen, ebenfalls auf dem KraussMaffei Stand, zugeführt.

Diagnostics Accelerated
Unter dieser Maßgabe werden bei Netstal in Halle 15 Pipettenspitzen gefertigt und entnommen. Die Turn-Key-Anlage besteht aus dem 64-Kavitäten Pipettenspitzen-Werkzeug von Männer, einer Netstal Elion 2800-870, und einer Hochgeschwindigkeitsautomation von MA - micro automation. Die Partner wollen zeigen, wie durch die enge Verzahnung und Abstimmung von Spezialisten das Konfigurieren einer leistungsfähigen und wirtschaftlich rentablen Produktionszelle für Kunden einfach gemacht werden kann.

High-Speed Produktion mit seitlicher Entnahme
Auf ihrem Stand in Halle 11 setzt Yushin ganz auf seitliche High-End Entnahmeroboter, die das Unternehmen als Standardlösung anbietet. In einer Netstal Elion 800 werden in einem 16-Kavitätenwerkzeug von Männer Blisterverpackungen gefertigt und anschließend seitlich entnommen. Durch das zykluszeitoptimierte Werkzeug, die Performance der Netstal Spritzgießmaschine und dem High-Speed Robot von Yushin soll eine Zykluszeit inklusive Entnahme von unter drei Sekunden erreicht werden.

Balancierungs- und Energieeffizienzoptimierung
Im Fokus der Entwicklung des 48-Kavitäten Werkzeugs von Foboha lag den Angaben zufolge die optimale Auslegung eines hochfachigen Heißkanalsystems in Bezug auf Balancierung und Energieeffizienz. Jede Kavität wurde mit einem Priamus Sensor ausgestattet, um das System komplett überwachen zu können und um das hauseigene Priamus Prozesskontrollsystem optimal einzusetzen. Die 48 Spritzlinge werden von einem Robot, der mit Gimatic Greifern ausgestattet ist, entnommen. Das Werkzeug läuft bei Fanuc in Halle 14.

CITI Technologie
CITI steht für "Cube Inclusive Turning Inserts" - eine von Foboha patentierte Technologie für die Fertigung von Mehrkomponenten, bei denen das zweite Material auf beiden Seiten des Grundkörpers gewünscht ist. In einer 8+8+8 Kavitäten Würfelform wird ein 3-Komponenten Funktionsteil gefertigt, bei dem zunächst ein Rahmen aus PP in der beweglichen Düsenseite gespritzt wird. Nach einer 2 x 90 Grad Drehung des Würfels wird das Bauteil auf der feststehenden Düsenseite mit einer beidseitigen Dichtung aus TPE versehen und ein Funktionselement aus POM aufgespritzt.

K 2022, 19.-26. Oktober 2022, Düsseldorf, Halle 1, Stand C50

Weitere Informationen: www.barnesgroupinc.com

Barnes Molding Solutions, Haslach im Kinzigtal

» insgesamt 4 News über "Barnes Molding Solutions" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.