Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 28.02.2018 um 06:06 Uhr Optionen:       

Krallmann: Heinze Kunststofftechnik beteiligt sich mit 25,1 Prozent

Nach der Übernahme der Krallmann Gruppe, Hiddenhausen, im Dezember 2017 durch die Privatinvestoren und Branchenexperten Dr. Andreas Stoltze (Automotive) und Nicolaus von Rintelen (Elektronik), wird das Unternehmen jetzt durch eine 25,1 Prozent-Beteiligung der Heinze Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, Herford, planmäßig als Serienfertiger ausgebaut und zugleich der Standort in Hiddenhausen langfristig gestärkt. Wie Krallmann weiter mitteilt, fand die Unterzeichnung der Verträge am 23. Februar 2018 statt.

Mit der Beteiligung an der Krallmann Holding und Verwaltungs GmbH wird demzufolge der Grundstein für die Zusammenarbeit in der Serienfertigung von hochkomplexen Kunststoffteilen gelegt. Die Krallmann Gruppe, spezialisiert auf Entwicklung und Präzisionswerkzeugbau, sieht den Ausbau der Fertigung von eigenen innovativen Produkten mit der Heinze Kunststofftechnik als ideale Ergänzung an. Gemeinsam decken die beiden Partnergesellschaften die gesamte Wertschöpfungskette ab, vom Engineering, dem Werkzeugbau und der Kunststoffteileproduktion bis hin zur Oberflächenveredlung von Kunststoffteilen.

Anzeige

Als Oberflächenspezialist versteht sich die Heinze Kunststofftechnik als führend in der Produktion und Veredelung von komplexen Kunststoffbauteilen und Baugruppen in unterschiedlichen Branchen. Die Herforder erwarten von der Beteiligung, ihre Wertschöpfung im Bereich Produktentwicklung zu erweitern. Krallmann wiederum möchte das Fertigungs- und Oberflächen-Know-how der Heinze Kunststofftechnik für Projekte im Bereich Engineering nutzen. Mittelfristig wollen die beiden Partner ein Joint-Venture Unternehmen für die Serienfertigung von Kunststoffteilen etablieren.

„Beide Unternehmen haben exklusive Kenntnisse. Die neue Zusammenarbeit soll bestimmte operationelle Bereiche stärken, in denen wechselseitig ein Partner vom Know-how des anderen profitieren kann“, so Jörg Tilmes, geschäftsführender Gesellschafter der Heinze Kunststofftechnik.

Ingo Brexeler, Geschäftsführer der Krallmann Gruppe: „Wir freuen uns über die ergänzende Zusammenarbeit. Durch den Zusammenschluss der Kompetenzen kann die hohe Nachfrage des Marktes nach innovativen Produkten zeitgerechter und professioneller realisiert werden.“

Über die Heinze Gruppe
Die Heinze Gruppe ist ein Zusammenschluss von Unternehmen aus der Kunststofftechnik, der Oberflächenveredelung, der Galvanik, des Werkzeug- und Vorrichtungsbaus, des Anlagenbaus sowie des Engineerings mit Standorten in Deutschland, Tschechien und im Kosovo. Zum Kundenkreis zählen namhafte Automobilhersteller sowie Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Bau, Sanitärtechnik, Konsumgüter, Anlagenbau und Engineering.

Über die Krallmann Gruppe
Die Krallmann-Gruppe versteht sich als führender Anbieter für innovative Komplettlösungen in Kunststoffverarbeitung und Werkzeugbau – von der Produktentwicklung bis zur Serienfertigung. Das im Jahr 1969 gegründete Traditionsunternehmen Krallmann deckt die gesamte Prozesskette des Kunststoffspritzgießens für die Verpackungsindustrie, Automotive, Medizintechnik und Geräteindustrie ab. Derzeit industrialisiert Krallmann zwei innovative Verfahren, das IMKS – Integriertes Metall-Kunststoff Spritzgießen und das PVSG – Partikelschaum-Verbund-Spritzgießen.

Weitere Informationen: www.krallmann.de, www.heinze-gruppe.de

Krallmann Holding u. Verwaltungs GmbH, Hiddenhausen + Heinze Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, Herford

  insgesamt 5 News über "Krallmann Holding u. Verwaltungs" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Robust Plastic Product Design - A Holistic Approach

Auf Basis seiner jahrzehntelangen Erfahrung bietet der Autor den Lesern einen umfassenden Einblick in alle Bereiche der Kunststofftechnik. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren