Plasticker-News

Anzeige

28.03.2019, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Grupa Azoty: Koreanische Hyundai Engineering erhält vorläufigen Zuschlag für Polimery Police

Das koreanische Industrieanlagenbauunternehmen Hyundai Engineering hat den vorläufigen Zuschlag für die schlüsselfertige Errichtung des Projekts Polimery Police erhalten.

Wie der Chemiekonzern Grupa Azoty mitteilt, haben sich neben Hyundai auch Konsortien unter der Führung von Technip und Tecnimont um das Projekt beworben. Man wolle nun zunächst mit Hyundai Engineering weitere Verhandlungen über die Details des Projekts führen, vor allem über die Finanzierung und die Versicherungsstruktur.

Anzeige

Auf der Basis der erhaltenen Angebote beziffert Grupa Azoty das Honorar für den Basis-Generalunternehmervertrag auf max. eine Milliarde Euro und die Gesamtinvestitionen für den Bau der Anlage (einschließlich vorbereitender Arbeiten, Lizenz- und Katalysatorenerwerb) auf 1,18 Milliarde Euro. Werden die Finanzierungskosten und die für Projektfinanzierungen erforderliche Reserve hinzugerechnet, ergibt sich eine Summe von max. 1,52 Milliarde Euro.

Das Projekt Polimery Police sieht am Standort Police bei Szczecin den Bau einer Propylenanlage mit einer Jahreskapazität von je 400.000 Tonnen Propylen und Polypropylen vor. Die Lizenz zur Erzeugung von Propylen durch Propan-Dehydrierung wird von UOP erworben, die Lizenz zur Herstellung von Polypropylen im Oleflex-Verfahren von Grace Technologies. Der aktuelle Zeitplan sieht die Unterzeichnung mit dem Generalauftragnehmer im zweiten Quartal dieses Jahres, den Beginn des Testbetriebs für das zweite Quartal 2022 und die kommerzielle Inbetriebnahme für das vierte Quartal 2022 vor.

Weitere Informationen: eng.hec.co.kr, www.grupaazoty.com

Quelle: www.nov-ost.info

Grupa Azoty, Police bei Szczecin, Polen

  insgesamt 8 News über "Grupa Azoty" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages