plasticker-News

Anzeige

20.01.2022, 14:08 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

PreZero: Hochmoderne Sortieranlage für Leichtverpackungen in Betrieb genommen

LVP-Sortieranlage in Eitting - (Bild: PreZero).
LVP-Sortieranlage in Eitting - (Bild: PreZero).
Der Umweltdienstleister PreZero, ein Unternehmen der Schwarz Gruppe, hat nach Unternehmensangaben am 12. Januar "Europas modernste Sortieranlage" für Leichtverpackungen im bayrischen Eitting in Betrieb genommen. Nach knapp einjähriger Bauzeit sollen vor den Toren Münchens jährlich bis zu 120.000 Tonnen Leichtverpackungen aus dem gelben Sack für die Wiederverwertung aufbereitet werden.

Die Anlage mit einem Investitionsvolumen in Höhe von rund 40 Millionen Euro bietet 50 Arbeitsplätze und wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft auf dem Gelände der lokalen Wurzer-Gruppe errichtet. Die Anlage kann zukünftig an 365 Tagen rund um die Uhr im Betrieb sein.

Im Sortierprozess kommt moderne Technik zum Einsatz: Sogenannte Black Scans identifizieren schwarze Kunststoffe, die in herkömmlichen Anlagen schlecht sortiert werden können. Außerdem unterstützen Sortierroboter neuer Generation die Mitarbeiter bei der Qualitätskontrolle und der Nachsortierung. Auf Basis künstlicher Intelligenz soll die vollautomatische Sortieranlage sämtliche durch den Gesetzgeber vorgeschriebenen Sortierquoten im Rahmen des im Jahr 2019 erlassenen Verpackungsgesetzes übertreffen.

Anzeige

Das gesammelte Verpackungsmaterial wird in insgesamt 18 verschiedene Fraktionen sortiert. Darunter fallen die Kunststoffarten Polypropylen, Polyethylenterephthalat (PET), Polyethylen und Polystyrol. Anders als in anderen Anlagen können die jeweiligen Fraktionen zusätzlich nach Farben sortiert werden. Durch den Einsatz moderner Erkennungstechnologie und innovativer Trenneinheiten soll auf eine manuelle Sortierung weitestgehend verzichtet werden können.

Carsten Dülfer, Sprecher der Geschäftsführung PreZero Deutschland: "Mit der Inbetriebnahme der Anlage in Eitting ergänzen wir unser bestehendes Netz hochleistungsfähiger LVP-Sortierungen nicht nur räumlich, sondern auch in quantitativer Hinsicht. Mit einer Gesamtjahreskapazität aller unserer Anlagen in Deutschland von etwa 600.000 Tonnen etablieren wir uns in diesem Marktsegment in der absoluten Spitzengruppe."

Weitere Informationen: prezero.de

PreZero Deutschland KG, Porta Westfalica

» insgesamt 3 News über "PreZero Deutschland" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.

Aktuelle Rohstoffpreise