plasticker-News

Anzeige

15.02.2024, 13:25 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute    

Carbios: Bau der weltweit ersten PET-Biorecyclinganlage - Partner­schaft mit De Smet Engineers & Contractors

Carbios und De Smet Engineers & Contractors geben ihre Zusammenarbeit bekannt, um den Bau der weltweit ersten PET-Biorecyclinganlage (siehe plasticker-News vom 27.10.2023) voranzutreiben.

Im Rahmen der Vereinbarung sei De Smet mit dem Projektmanagement und der Detailplanung betraut worden, einschließlich der Unterstützung bei der Beschaffung und dem Management der Carbios-Partner, um den Bau der Anlage in Longlaville, Frankreich, zu gewährleisten, die 2025 in Betrieb genommen werden soll. Die erste kommerzielle Anlage von Carbios soll eine großtechnische Lösung für die enzymatische Depolymerisation von PET-Abfällen bieten, um eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe und Textilien zu beschleunigen.

Anzeige

Mehr als 70 Mitarbeiter von De Smet arbeiten gemeinsam mit den Carbios-Teams an dem Projekt, um den Zeit- und Kostenrahmen einzuhalten und gleichzeitig strenge Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards zu gewährleisten. Die Bauarbeiten sind derzeit im Gange und liegen den Angaben zufolge im Zeitplan.

Weitere Informationen: www.carbios.com, www.dsengineers.com

Carbios, Clermont-Ferrand, Frankreich

» insgesamt 9 News über "Carbios" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.

Aktuelle Rohstoffpreise