plasticker-News

Anzeige

16.04.2024, 10:51 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Ultrapolymers: Hochreine Polypropylen-Metocene für anspruchsvolle Anwendungen

Hochreine, geruchs- und emissionsarme metallocenkatalysierte PP-Homopolymere ergänzen das Polyolefin-Portfolio von Ultrapolymers - (Bild: istockphoto/Magone).
Hochreine, geruchs- und emissionsarme metallocenkatalysierte PP-Homopolymere ergänzen das Polyolefin-Portfolio von Ultrapolymers - (Bild: istockphoto/Magone).
Hochreine metallocenkatalysierte PP-Homopolymere aus dem Portfolio von Ultrapolymers - hergestellt von LyondellBasell - erfüllen laut Anbieter hohe Anforderungen an Geruchs- und Emissionsarmut. Das Metocene HM650V wird beschrieben als ein universell einsetzbares Basisprodukt für Compounds, beispielsweise für Automobilanwendungen. Der Typ HM648T eignet sich besonders für Lebensmittel- und Kosmetik­ver­pack­ungen und der besonders niedrigviskose Typ MF650Y ist für Faseranwendungen wie Filter oder Hygieneprodukte vorgesehen. Alle drei zeichnen sich durch einen geringen Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) und kondensierbaren Stoffen (FOG) aus und eignen sich auch zur Verbesserung der Fließfähigkeit, Steifigkeit und der organoleptischen Eigenschaften.

Das Metocene HM650V, das typischerweise zur Herstellung von Compounds mit sehr guten organoleptischen Eigenschaften eingesetzt wird, ist mit einer hohen Fließfähigkeit von 150 g/10 min (230 °C/2,16 kg) für die Verarbeitung im Spritzgießverfahren ausgelegt. Dabei sorgen die hohe Steifigkeit und die geringe Verzugsneigung für eine gute Dimensionsstabilität der daraus gefertigten Formteile. Neben emissionsarmen Automobilbauteilen für den Einsatz im Innenraum und unter der Motorhaube mit Verstärkungs- und Füllstoffen sind Behälter und steife Verpackungen für geruchsempfindliche Füllgüter wichtige Einsatzgebiete.

Anzeige

Für den Dünnwandspritzguss optimiert ist die Metocentype HM648T. Er ist nukleiert, enthält ein antistatisches Additiv und verbindet hohe Fließfähigkeit mit hoher Steifigkeit und Transparenz, hervorragenden organoleptischen Eigenschaften und geringem Verzug. Damit soll es sich optimal für geruchs- und geschmacksneutrale Behälter wie Becher, Tiegel, Deckel oder Verschlüsse für Lebensmittel und Kosmetika eignen, auch für den Kontakt mit Trinkwasser.

Das ebenfalls hochreine Metocene MF650Y ist mit einem MFR von 1.800 g/10 min (230 °C/2,16 kg) ein besonders leichtfließendes PP-Homopolymer, das zudem eine sehr enge Molekulargewichtsverteilung und eine niedrige Verarbeitungstemperatur aufweist. Es eignet sich daher vor allem für die Herstellung besonders feiner und gleichmäßiger Mikrofasern im Meltblown-Verfahren, die dann für Vliesstoffe oder Filter verwendet werden. Eine weitere Anwendung ist der Einsatz als Trägermaterial für Farbadditive.

Rainer Konrad, Ultrapolymers-Produktmanager: „Mit unserem erweiterten Metocene-Portfolio verfügen wir über peroxidfreie PP-Homopolymere, die herkömmlichen Ziegler-Natta-katalysierter Produkten in vielen Bereichen überlegen sind. Sie übertreffen diese hinsichtlich Transparenz, Steifigkeit, Dimensionsstabilität, Kratzfestigkeit, Barriere­wirk­ung und Verarbeitbarkeit. Darüber hinaus haben sie hervorragende organoleptische Eigenschaften und Emissionswerte dank niedriger Anteile an flüchtigen Substanzen. Ihr niedrigerer Schmelzpunkt hilft, Energie einzusparen, und ihre hohe Reinheit reduziert Werkzeug- und Düsenablagerungen. Damit erweitert sich die Anwendungsbreite von Polypropylen in vielen besonders anspruchsvollen Anwendungsbereichen.“

Weitere Informationen: www.ultrapolymers.com

Ultrapolymers Deutschland GmbH, Augsburg

» insgesamt 83 News über "Ultrapolymers" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Aktuelle Geschäftskontakte
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.