Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 02.10.2015 um 10:53 Uhr Optionen:       

Hufschmied: Optimierte Bearbeitungsstrategien durch neue Geometrien

T-REX Fräser
T-REX Fräser
Hufschmied informiert auf der Fakuma 2015 über die in den letzten zwölf Monaten erzielten Fortschritte bei der Optimierung seiner Werkzeuge. Die Bearbeitung von Kunststoffwerkstoffen und Produktivitätsfortschritte im Werkzeug- und Formenbau standen dabei besonders im Fokus. So ist es laut Unternehmen zum Beispiel durch neu entwickelte Verzahnungsgeometrien jetzt möglich, auch FVK-Werkstoffe mit Thermoplastmatrix mit der neuen Schrupp-und Schlicht-Schneidenkombination zu bearbeiten.

Eine weitere Variante dieses Werkzeugs wurde für die Bearbeitung dünner Platten optimiert. Mit ihr lassen sich den Angaben nach Vibrationen komplett aus dem Prozess heraus nehmen und damit das Bearbeitungsergebnis massiv verbessern. Beim Thema Bohren ist demnach ein echtes Novum angekündigt: Die neue F172 Geometrie ist eine Interpretation des Wellenschliffs eines Messers. Umgesetzt auf die Zerspanungsbewegung eines Bohrers, übt dessen so geschliffene Spitze den Angaben nach dann keine konstante axiale Zerspankraft mehr auf das Bauteil aus. Delaminationen am Ein- und Austritt des Bohrers sollen effektiv vermieden werden.

Anzeige

Der Werkzeug- und Formenbau soll in Zukunft von den Neuentwicklungen des Unternehmens profitieren, beispielsweise von neuen Hartfräsern. Hier wurden die Geometrien und Abmessungen an aktuelle Kundenanforderungen angepasst. Zudem konnten durch neue Beschichtungstechnologien die Vorschübe und Standwege verbessert werden. Das trifft auch für die Bearbeitung von PM-Stählen zu. Die gelten in der Regel als hochfest. Sind gute Oberflächen gefordert, müssen diese bisher meist durch nachträgliches Schleifen erzeugt werden. Die Werkzeuge HC245 und HC247 stellen dazu laut Hufschmied eine kosteneffektive und prozesssichere Alternative dar. Denn sie liefern demzufolge perfekte Oberflächengüten ohne diesen zusätzlichen Prozessschritt.

Das Unternehmen präsentiert auf der Fakuma 2015 insgesamt zwölf neue oder substantiell optimierte Werkzeuge.

Weitere Informationen: www.hufschmied.net

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A1, Stand 1433

Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH, Bobingen

  insgesamt 3 News über "Hufschmied" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Structure and Rheology of Molten Polymers

Fortschritte auf dem Gebiet der Polymerwissenschaften ermöglichen es, die Molekularstruktur quantitativ mit dem rheologischen Verhalten in Beziehung zu setzen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren