plasticker-News

Anzeige

16.06.2017, 06:08 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Ineos: Ausbau der Propylen- und Ethylen-Produktion in Europa

Die in der Schweiz ansässige Ineos-Gruppe hat den massiven Ausbau der Produktion von Propylen und Ethylen in Europa angekündigt.

Laut Pressemitteilung plant der Konzern die Errichtung einer neuen Anlage zur Propandehydrierung (PDH) mit einer Jahreskapazität von 750.000 Tonnen Propylen. Derzeit werden mehrere mögliche Standorte für den neuen PDH-Komplex geprüft, darunter vor allem Ineos-Werke im belgischen Antwerpen.

Darüber hinaus sollen die Kapazitäten bestehender Ethylen-Anlagen an den Konzernstandorten Grangemouth in Schottland und Rafnes in Norwegen auf jeweils über 1 Mio. Jahrestonnen erweitert werden. Im Ergebnis wird Ineos damit die Gesamtkapazitäten um 900.000 Tonnen Ethylen im Jahr erhöhen.

Anzeige

Bislang produziert Ineos in Europa bereits jährlich insgesamt rund 4,5 Mio. Tonnen Propylen und Ethylen, ist nach eigenen Angaben jedoch weiterhin der größte Importeur von Propylen und Ethylen in der Region.

Gerd Franken, CEO der Ineos-Sparte Olefins & Polymers North, erklärte: "Das sind spannende Zeiten für Ineos, da wir den weiteren Ausbau der Kapazitäten unserer Cracker in Europa und gleichzeitig den Bau einer völlig neuen PDH-Anlage planen. Diese Projekte werden unsere Selbstversorgung mit allen wichtigen Olefinen erhöhen sowie die Entwicklung der Bereiche Derivate und Polymere in Europa weiter unterstützen."

Voraussetzung für die neuen Projekte ist die Entwicklung der Infrastruktur für den Import von Ethan und Flüssiggas (LPG) aus den USA, in die Ineos der aktuellen Aussendung zufolge in den vergangenen Jahren insgesamt rund 2 Mrd. USD investiert hat. Laut Medienberichten rechnet der Konzern für den geplanten Ausbau der Propylen- und Ethylen-Produktion in Europa ebenfalls mit einem Investitionsaufwand von bis zu 2 Mrd. Euro.

Weitere Informationen: www.ineos.com

Ineos Group AG, Rolle, Schweiz

» insgesamt 18 News über "Ineos Group" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.

Aktuelle Rohstoffpreise