Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 15.09.2017 um 06:00 Uhr Optionen:       

Rolf Schlicht: Neuer Wellrohr-Schneider

(Bild: Rolf Schlicht GmbH).
(Bild: Rolf Schlicht GmbH).
Die Rolf Schlicht GmbH aus Hamburg präsentiert auf der Fakuma 2017 einen neuen Wellrohr-Schneider vom Typ WR 30. Dieser wird zum Ablängen von Wellrohren aus Kunststoff eingesetzt. Der Schnitt kann sowohl auf dem „Wellenberg“ als auch im „Wellental“ erfolgen. Eine hohe Prozesssicherheit wird laut Anbieter durch die Kombination eines servogesteuerten Bandabzugs mit sensorgesteuerter Positionierung des Produktes sowie einer mechanischen Zwangspositionierung direkt unter der Klinge erreicht. Die Schnittbewegung wird demnach verschleißarm mit einem Servomotor erzeugt.

Der Wellrohr-Schneider Typ WR 30 kann direkt in der Extrusionslinie oder außerhalb in einem Offline-Prozess mit beliebigen Materialzuführungen eingesetzt werden. Alle Parameter können während des Betriebs über ein HMI an den Prozess angepasst werden. Sämtliche Schnittstellen (z.B. Datenübergabe an Prozessleitstellen, Bedienung mittels tragbarem HMI) können realisiert werden.

Anzeige

Der Wellrohr-Schneider Typ WR 30 hat folgende technische Eigenschaften:

Schnittfrequenz (abhängig von der Schnittlänge): max. f = 120 Schnitte/min.

  • Produktdurchmesser: Da = 5 - 30 mm
  • Schnittkraft: 80 N
  • Schnittlängenauflösung: 0,1 mm
  • Benutzerverwaltung
  • Rezeptverwaltung

Folgende Vorteile ergeben sich laut Anbieter beim Einsatz des Wellrohr-Schneiders Typ WR 30:

  • sicherer Schnitt auf dem „Wellenberg“
  • keine Deformation des Produktes beim Schneiden
  • gut an das Produkt angepasste Werkzeugsätze
  • kurze Wechselzeiten für Messer und Werkzeugsätze

Weitere Informationen: www.schlicht-gmbh.de

Fakuma 2017, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2017, Halle A6, Stand 6111

Rolf Schlicht GmbH, Hamburg

  insgesamt 7 News über "Schlicht" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2017

Messe in Friedrichshafen
16.-20.10.2017

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Messunsicherheit in der Kunststoffanalytik – Ermittlung mit Ringversuchsdaten

Bei Prüfergebnissen beschreibt die Angabe der Messunsicherheit, innerhalb welcher Schranken man dem Resultat vertrauen darf. [mehr]