Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 13.06.2018 um 15:34 Uhr Optionen:       

Teijin: Japaner bauen neues Carbonfaser-Werk in South Carolina

Der japanische Chemiekonzern Teijin errichtet in Greenwood im US-Bundesstaat South Carolina ein neues Werk zur Produktion von Carbonfasern.

Laut Pressemitteilung erfolgte zu Monatsbeginn die Grundsteinlegung für das neue Werk. Den Angaben zufolge plant die Konzerntochter Teijin Carbon Fibers (TCF) für Ende 2020 den Start der Carbonfaser-Produktion an dem Standort. Zu den vorgesehenen Kapazitäten wurden zunächst noch keine Angaben gemacht. Allerdings will der Konzern bis 2030 insgesamt rund 600 Mio. USD in Greenwood investieren und etwa 220 Arbeitsplätze schaffen.

Anzeige

TCF-Chef Yukito Miyajima erklärte in der Aussendung: "Wir freuen uns über dieses neue Kapitel der Expansionsgeschichte von Teijin in den USA. Damit werden wir unsere globale Carbonfaser-Wertschöpfungskette weiter stärken und insbesondere von der Forschung und Entwicklung zur Erweiterung von Carbonfaser-Anwendungen in den Bereichen Luftfahrttechnik und Automotive profitieren. Wir haben mehrere mögliche Standorte geprüft und uns letztlich mit der Unterstützung der lokalen Verwaltung und der Behörden des Bundesstaats für Greenwood als idealen Ort für die Ansiedlung unseres neuen Carbonfaser-Werks in den USA entschieden."

Die in Osaka ansässige Teijin-Gruppe produziert vor allem Synthesefasern, Kunststoffe, Folien, Pflegemittel und Arzneimittel und ist zudem u.a. im IT-Bereich aktiv. Weltweit ist der Konzern mit rund 170 Tochtergesellschaften und etwa 19.000 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern präsent. Für das im März zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2017/18 berichtet Teijin einen operativen Gewinn von 69,8 Mrd. JPY (538 Mio. Euro) und einen Nettogewinn von 45,6 Mrd. JPY (351 Mio. Euro) aus konsolidierten Umsätzen in Höhe von 835 Mrd. JPY (6,434 Mrd. Euro).

Weitere Informationen: www.teijin.com, www.teijincarbon.com

Teijin, Osaka, Japan

  insgesamt 15 News über "Teijin " im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Thermal Analysis in Practice – Fundamental Aspects

Mit der thermischen Analyse lassen sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften von Polymeren untersuchen, indem sie erhitzt, gekühlt oder auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren