Plasticker-News

Anzeige

21.03.2019, 13:59 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Ascend: Neue PA66-Typen für Fahrzeugleichtbau und E&E

Ascend Performance Materials, weltweit tätiger Hersteller von Polyamid 6.6 (PA66), zeigt auf der PIAE 2019 - Plastics in Automotive Engineering - seine Lösungen für den Leichtbau und die Elektrifizierung von Kraftfahrzeugen.

Zu den auf der Konferenz vorgestellten Neuheiten zählen zwei Materialtypen für Struktureinleger in wanddickenreduzierten Metallbauteilen: „Vydyne“ R433H und R435H. Beide Typen ermöglichen laut Anbieter im Rohbau Gewichtseinsparungen ohne Abstriche an Sicherheit oder Komfort. Vydyne R433H und R435H zeigen demzufolge eine ausgezeichnete Energieaufnahme im Vergleich zu herkömmlichen glasfaserverstärkten PA66-Kunststoffen und sollen sich ideal zur selektiven lokalen Verstärkung von Stahl- und Aluminiumstrukturen mit reduzierten Wanddicken eignen.

Anzeige

„Auf die Karosserie entfällt nahezu die Hälfte des Gewichts eines jeden Fahrzeugs“, erläutert John Saunders, Leiter des Europageschäfts von Ascend. „Jede Gewichtsreduzierung im Rohbau trägt dazu bei, die Effizienz von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor, Hybrid- oder Elektroantrieb zu steigern.“

Ascend präsentiert auf dem PIAE Kongress außerdem die kupferfreien und nicht-halogenierten, elektrisch neutralen PA66-Typen seiner Vydyne J-Serie, die in E&E-Anwendungen zur Vermeidung von Kontaktkorrosion in Hybrid- und Elektrofahrzeugen bewährt haben.

„Darüber hinaus werden wir mit unserem neuen Compoundierwerk in Tilburg, Niederlande, das starke Engagement von Ascend für europäische Kunden ins Rampenlicht stellen“, fügt Saunders hinzu. „Die Anlage spielt eine bedeutende Rolle in der Erweiterung unserer globalen Kapazitäten und für die Liefersicherheit unserer PA66-Produkte.“

Weitere Informationen: www.ascendmaterials.com

PIAE 2019 - Plastics in Automotive Engineering
03.-04.04.2019, Mannheim, Stand 90

Ascend Performance Materials Inc., Houston, Texas, USA

  insgesamt 15 News über "Ascend" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Einfärben von Kunststoffen

Für das Erscheinungsbild von Kunststoffprodukten und deren Veränderung im Laufe des Produktlebens hat das Einfärben der Kunststoffe eine zentrale Bedeutung. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages