Plasticker-News

Anzeige

01.04.2019, 07:54 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

L&R: Kälteerzeugung mit natürlichen Kältemitteln

Propan-Kälteanlage: Mit alternativen Kältemitteln lässt sich eine effiziente Kälteerzeugung für Pro­zesse der Kunststoffverarbeitung realisieren - (Bild: L&R Kältetechnik).
Propan-Kälteanlage: Mit alternativen Kältemitteln lässt sich eine effiziente Kälteerzeugung für Pro­zesse der Kunststoffverarbeitung realisieren - (Bild: L&R Kältetechnik).
Auf der Kuteno 2019 zeigt L&R Kältetechnik beispielhaft, wie eine energieeffiziente, zukunftssichere und normenkonforme Kälteversorgung gestaltet werden kann.

Eine präzise Temperaturführung ist zwingend erforderlich, um Spritzguss- und Extrusionskomponenten von hoher Qualität zu fertigen. Und mit der F-Gase-Verordnung – die den schrittweisen Ausstieg aus den bisher üblichen H-FKW-Kältemitteln regelt – haben sich die Rahmenbedingungen für die Anwender von Kälteanlagen geändert. L&R setzt deshalb den Fokus zur Kuteno 2019 auf die Information der Besucher über hoch effiziente Kältetechnik mit zukunftssicheren Kältemitteln. Neben HFO-Blends wie zum Beispiel R 513A stehen hier natürliche Kältemittel wie Ammoniak, Propen und Propan im Vordergrund.

Anzeige

Burkhard Rüßmann, Geschäftsführer L&R Kältetechnik: „Aus unserer Sicht gehört den natürlichen Kältemitteln die Zukunft. Insbesondere mit Propan lassen sich sehr wirtschaftliche, hoch effiziente Kälteanlagen realisieren, die bedarfsgerecht Kälte für den Werkzeugkreislauf bereitstellen. Diese Option nutzen mehrere Kunststoffverarbeiter, für die wir aktuell Projekte planen.“

Bestätigt werde dies durch die Förderpolitik. Die neuen Richtlinien der BAFA für die Förderung energieeffizienter Kälteanlagen sehen vor, dass nur solche Kälteanlagen förderungsfähig sind, die mit natürlichen Kältemitteln befüllt sind. Kälteanlagen mit HFO-Blends und anderen synthetischen, fluorhaltigen Kältemitteln sind von der Förderung allerdings ausgenommen.

Weitere Informationen: www.lr-kaelte.de

Kuteno 2019, Rheda-Wiedenbrück, 07.-09.05.2019, Halle A2, Stand E8

L&R Kältetechnik GmbH & Co. KG, Sundern-Hachen

  insgesamt 11 News über "L&R Kältetechnik" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Kuteno 2019

Messe in Rheda Wiedenbrück
07.-09.05.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages