Plasticker-News

Anzeige

26.08.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

EPROM-ICC: Neuer Inline Feuchte-Messsensor sowie Paket zum 4.0 Schnittstellenmanagement

Moisture Minder Sensor misst Granulatfeuchte direkt auf der Einzugszone – (Bild: EPROM-ICC).
Moisture Minder Sensor misst Granulatfeuchte direkt auf der Einzugszone – (Bild: EPROM-ICC).
Über die Muttergesellschaft von Prokon, Fa. Bry-Air, stellt EPROM-ICC - Technisches Büro aus Schorndorf auf der K 2019 erstmals den Inline Feuchte-Messsensor „Moisture Minder“ sowie ein Paket zum 4.0 Schnittstellenmanagement vor.

Die präzise Inline Messung der Restfeuchte von hygroskopischen Kunststoffen verbessert die Kontrolle sensibler Prozesse bei Spritzguss und Extrusion. Hierzu wird der „Moisture Minder Sensor“ von Prokon, CH, eingesetzt. Die Qualitätssicherung wird dabei laut Anbieter nicht nur schneller, sondern verlässlicher und kostengünstiger. Das System arbeite ohne Stichprobenfehler, wie sie bislang bei Analysen mit Offline-Geräten vorkommen. Die Messergebnisse stehen jetzt ohne Wartezeit zur Verfügung – und das in digitaler Form.

Anzeige

Im Zeitalter von Industrie 4.0 ist die Vernetzung von Sensoren mit unterschiedlichen Produktions-Steuerungssystemen von großer Bedeutung. Mit dem MM Connect Package bietet Prokon dafür jetzt eine flexible Lösung an. Auf Wunsch ist die Control Unit mit einem OPC UA Server Modul ausrüstbar. Damit können die Moisture Minder Sensoren komfortabel in die IT-Umgebung der Produktion eingebunden werden. Hinzu kommt die Möglichkeit der Fernwartung via WiFi Verbindung mit dem Schweizer Prokon Labor.

Weitere Informationen bzw. Anmeldung für einen persönlichen Termin:
www.eprom-icc.de/Feuchte-Messtechnik

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf

EPROM-ICC - Technisches Büro, Schorndorf

  insgesamt 2 News über "EPROM-ICC" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2019

Messe in Düsseldorf
16.-23.10.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Einführung in die Kautschuktechnologie

Eine große Zahl heute selbstverständlich erscheinender Anwendungen ist ohne das breite Spektrum moderner Elastomere nicht denkbar. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages