plasticker-News

Anzeige

14.09.2021, 15:48 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Arburg: 77 Auszubildende und DHBW-Studierende starten ins Berufsleben

Die 77 neuen Auszubildenden und DHBW-Studierenden bei Arburg zusammen mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Renate Keinath (rechts vorne) und dem gesamten Ausbildungsteam – auch im Außenbereich zur Sicherheit mit Maske unterwegs - (Bild: Arburg).
Die 77 neuen Auszubildenden und DHBW-Studierenden bei Arburg zusammen mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Renate Keinath (rechts vorne) und dem gesamten Ausbildungsteam – auch im Außenbereich zur Sicherheit mit Maske unterwegs - (Bild: Arburg).
Insgesamt 77 neue Auszubildende und Studierende der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung bei Arburg begonnen. Diese Anzahl unterstreicht den hohen Stellenwert, den die fundierte und dreifach zertifizierte Ausbildung für den Loßburg Maschinenbauer hat. Bereits seit über 70 Jahren investiert das Familienunternehmen damit nachhaltig in seine Zukunft. Renate Keinath, die als geschäftsführende Gesellschafterin den Bereich Personalmanagement verantwortet, hieß die neuen Auszubildenden und Studierenden im Namen der Gesellschafter und Geschäftsführer, des gesamten Ausbilderteams und aller Mitarbeitenden herzlich willkommen.

„Erstklassig ausgebildete Mitarbeitende mit breitem Fachwissen sind ganz wichtig für die Innovationsstärke und internationale Wettbewerbsfähigkeit von Arburg“, sagte Renate Keinath in ihrer Ansprache und betonte: „Jungen Menschen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen, ist für viele Unternehmen in Zeiten von Corona nicht ganz selbstverständlich. Wir hingegen bilden ungebremst weiter aus!“

Anzeige

Neueste Maschinen- und Lerntechnik
Das 16-köpfige Ausbilderteam rund um Ausbildungsleiter Michael Vieth kann dank des innovativen und dreifach zertifizierten Ausbildungssystems auch in schwierigen Zeiten flexibel auf die jeweiligen Anforderungen reagieren. Die Grundausbildung findet im 2.000 Quadratmeter großen Ausbildungscenter mit moderner Maschinen- und Lerntechnik statt. Ganz neu ist ab diesem Jahr die Methode des handlungsorientierten Lehrens und Lernens. Zu den innovativen Lernmethoden zählte auch das Home-Schooling während der Corona-Pandemie. „Trotz der vielen Vorteile, die digitale Kommunikation und Arbeiten im Homeoffice mit sich bringen, sind persönliche Kontakte nach wie vor wichtig und müssen gepflegt und ausgebaut werden“, ermutigte Renate Keinath den neuen Ausbildungsjahrgang. Dazu zähle auch, während der Ausbildung die verschiedenen Abteilungen zu durchlaufen und dort mitzuarbeiten.

Bewerbungen für Ausbildung 2022 jetzt einreichen
Die Zahl von aktuell insgesamt 197 Auszubildenden und 72 Studierenden belegt nachhaltig, welch hohen Stellenwert die Ausbildung für den Maschinenhersteller in Loßburg hat. Das Unternehmen betreibt seit Jahrzehnten ein ambitioniertes strategisches Ausbildungsmanagement und übernimmt jedes Jahr praktisch alle Absolventen in ein festes Arbeitsverhältnis.

Für 2022 plant Arburg sogar mit mehr als 100 neuen Auszubildenden und DHBW-Studierenden. Das Spektrum umfasst zum Beispiel die DHBW-Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Mechatronik, (Wirtschafts)Informatik sowie kaufmännische und technische Berufe wie Mechatroniker, Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker, Industriekaufleute oder technische Produktdesigner. Neu hinzu kommen Zerspanungsmechaniker und Fachkräfte für Lagerlogistik. Bewerbungen können bereits jetzt eingereicht werden. Alle wichtigen Infos und das Online-Bewerberportal sind unter www.arburg.com/de/karriere/ausbildung zu finden.

Weitere Informationen: www.arburg.com

Arburg GmbH + Co KG, Loßburg

» insgesamt 251 News über "Arburg" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren