plasticker-News

Anzeige

25.10.2021, 09:50 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten    

Piovan: Temperiergeräte-Baureihe Easytherm überarbeitet und in den Hochtemperaturbereich erweitert

Easytherm Wasser-Temperiergerät im neuen Design - (Bild: Piovan).
Easytherm Wasser-Temperiergerät im neuen Design - (Bild: Piovan).
Die Piovan Tochtergesellschaft Aquatech präsentierte auf der Fakuma 2021 ihre Temperiergeräte-Produktreihe Easytherm in technisch wie optisch komplett überarbeiteter Fassung. Neben einem neuen Gehäusedesign erhielten alle Geräte nach Angaben des Herstellers ein umfassendes technisches Update. Zum neuen Design der Gehäuse bei allen Modellen der Baureihe gehören demnach unter anderem abnehmbare Seitenteile, was die Wartung vereinfachen soll, ein integrierter Frontgriff für einen leichten Transport und vor allem ein neues, geneigtes 4,3“ TFT Display, welches für eine verbesserte Ablesbarkeit aller Werte und Daten, die die neue Steuerung liefert, sorgen soll.

Neue Steuerung und OPC-UA Schnitstelle
Diese weiter entwickelte Steuerung gehört laut Aquatech zu den wesentlichen technischen Neuerung bei den Geräten. Sie soll zum einen leichter und ergonomischer zu bedienen sein, indem die Nutzer über einen Endlos-Drehschalter durch sämtliche Untermenüs navigieren können; zum anderen seien jetzt alle alle Betriebsparameter auf dem neuen, größeren 4,3“ Flachbildschirm einen Blick erkennbar, dank starker Hinterleuchtung wie kräftiger Farbkontraste selbst bei schwachem Umgebungslicht.

Anzeige


Gleichzeitig sei die Steuerung jetzt bereit für Industrie 4.0 und könne dazu über offene Kommunikationsprotokolle wie OPC-UA nach Euromap 82.1-Standard mit Maschinen diverser Hersteller Daten austauschen. Dank des integrierten OPC-UA Servers könnten die Geräte jetzt auch mit Winfactory 4.0, dem Visualisierungs- und Überwachungssysthem von Piovan, betrieben werden, was die Kommunikation zwischen allen Geräten innerhalb einer Produktionszelle ermögliche.

Zu den weiteren technischen Neuerungen bei der Baureihe zählen laut Hersteller u.a. eine vollständige Trennung von Elektronik- und Hydraulikbauteilen, was eine hohe Bediensicherheit gewährleisten soll, sowie berührungslose uns somit korrosionsfreie Magnetpumpen.

Neue Druckwasser- und Ölgeräte für Temperaturen bis 250 Grad Celsius
Bisher waren die Wassertemperiergeräte der Easytherm-Baureihe nur für einen Temperaturbereich bis zu 90 Grad Celsius ausgelegt. Bei der Fakuma 2021 stellte das Unternehmen erstmals seine neuen Druckwasser-Temperiergeräte vor. Diese Geräte, welche für Hochtemperatur-Anwendungen im Spritzguss mit Technischen Thermoplasten konzipiert wurden, sind in zwei Konfigurationen erhältlich, einmal das Easytherm ETP mit einer maximalen Betriebstemperatur laut Hersteller von bis zu 140 Grad Celsius und das Easytherm ETP-HT, welches in einem Bereich bis zu 180 Grad Celsius arbeiten könne.

Für noch höhere Temperaturbereiche bei der Temperierung von Spritzgießwerkzeugen bietet Piovan künftig auch Geräte mit Öl als Temperiermedium an. Diese neuen Modelle unter dem Namen Easytherm ETO sollen eine maximale Betriebstemperatur von bis zu 250 Grad Celsius erreichen und ab Anfang 2022 lieferbar sein.

Über Piovan
Das Produktportfolio der Piovan Gruppe deckt alle Bereiche der Materialversorgung für die Kunststoff-Verarbeitung ab, vom Trocknen und Fördern bis hin zum Dosieren. Dazu bietet der norditalienische Maschinenbauer über seine Schwesterfirma Aquatech auch Kühlanlagen und Temperiergeräte für die variotherme Temperierung an. Aquatech wurde dazu im Jahre 2015 ausgegründet und ist seither das auf industrielle Kühlung und Temperierung spezialisierte Unternehmen der Gruppe. Die deutsche Niederlassung von Piovan befindet sich in Garching bei München.

Weitere Informationen: www.piovan.com, www.piovan.de

Piovan S.p.A., Santa Maria di Sala (Venezia), Italien

» insgesamt 18 News über "Piovan" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.