plasticker-News

Anzeige

17.11.2022, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Ineos Styrolution: Neues Fachbuch „Recycling of Plastics”

(Bild: Hanser).
(Bild: Hanser).
Ineos Styrolution, ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Styrolkunststoffe, hat die Herausgabe eines neuen, englischsprachigen Fachbuches über das Recycling von Kunststoffen bekanntgegeben. Gemeinsam mit einem Team renommierter Autoren aus der gesamten Branche hat Dr. Norbert Niessner, Global Innovation Director bei Ineos Styrolution, das Buch "Recycling of Plastics" herausgegeben, das auf 869 Seiten keine Frage zum Thema unbeantwortet lassen soll.

In Zeiten, in denen der Wert von Kunststoffen für die Gesellschaft als selbstverständlich angesehen wird und gleichzeitig von Problemen überschattet wird, die durch den unsachgemäßen Umgang mit Kunststoffen nach dem Gebrauch entstehen, sei das Recycling dieses Materials wichtiger denn je. Das neue Buch "Recycling of Plastics", das im Hanser Verlag aus München erschienen ist, behandelt in fast zwanzig Kapiteln alle Aspekte des Themas - vom Verständnis der Wertschöpfungskette in einer Kreislaufwirtschaft über Recyclingtechnologien für eine breite Palette von Polymeren, die recycelten Materialien und ihre Eigenschaften bis hin zu Lebenszyklusanalysen zur Ermittlung der Auswirkungen auf den ökologischen Fußabdruck. Die ersten Exemplare des Buches waren auf der K 2022 in Düsseldorf erhältlich.

Anzeige

Etwa fünfzig internationale Branchenführer und renommierte Forscher haben zum Buch beigetragen, das alle Aspekte des Recyclings von Polymeren beleuchtet. Das Ergebnis ist ein umfassender und moderner Leitfaden über die globale Recycling-Wertschöpfungskette mit Schwerpunkt auf die wichtigen Technologien.

Dr. Norbert Niessner, Global Innovation Director bei Ineos Styrolution: "Das Buch soll den aktuellen Stand des Kunststoffrecyclings aufzeigen. Ich freue mich, dass so viele renommierte Recyclingexperten an diesem ehrgeizigen Projekt mitarbeiten. Wir alle teilen eine Vision, die auch die Grundlage der Strategie von Ineos Styrolution ist: Gebrauchte Kunststoffe müssen als wertvolle Ressource für hochwertige Anwendungen in allen Industriesegmenten behandelt werden. Sie dürfen nicht auf Mülldeponien vergraben, verbrannt oder im Meer landen. Daher ist das Recycling der wichtigste Schritt für eine Kreislaufwirtschaft, die uns allen einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil ermöglicht."

Leseprobe, Inhaltsverzeichnis, Bestellmöglichkeit, etc.

Weitere Informationen: www.ineos-styrolution.com

Ineos Styrolution Group GmbH, Frankfurt am Main

» insgesamt 59 News über "Ineos Styrolution" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.

Aktuelle Rohstoffpreise