plasticker-News

Anzeige

30.11.2022, 06:08 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

KraussMaffei: CEO Dr. Michael Ruf scheidet aus - Li Yong folgt ab Januar 2023

Li Yong - (Bild: KraussMaffei).
Li Yong - (Bild: KraussMaffei).
Der Aufsichtsrat der KraussMaffei Gruppe (KMG) hat in seiner Sitzung am 29. November 2022 den Wunsch des bisherigen CEO Dr. Michael Ruf zustimmend zur Kenntnis genommen, seinen Ende März 2023 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern und Li Yong als Nachfolger benannt. Seit dem Jahr 2018 ist die KraussMaffei Group GmbH Teil der KraussMaffei Company Limited, einer an der Börse Shanghai notierten Aktiengesellschaft. Mehrheitseigner ist der chinesische Chemiekonzern Sinochem.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wird Dr. Ruf bis zum 31. Dezember 2022 Vorstandsvorsitzender und CEO der KMG bleiben. Seine Aufgaben werden am 1. Januar 2023 auf Li übertragen. Bis zum Auslaufen seines Vertrags am 31. März 2023 soll Ruf eine umfassende Übergabe und einen reibungslosen Übergang gewährleisten. Er soll auch weiterhin an einigen laufenden Projekten beteiligt sein.

Anzeige

Dr. Ruf ist seit April 2019 Mitglied der KMG-Geschäftsführung, zunächst als Chief Operating Officer, und seit April 2020 als CEO für KMG und für KraussMaffei Company Limited.

Der neue CEO Li Yong ist seit fast zwei Jahrzehnten bei Sinochem in verschiedenen operativen und Projektmanagement-Positionen tätig. Da er ein Drittel seiner Karriere im Ausland verbracht hat, verfügt er über Erfahrungen in der interkulturellen Zusammenarbeit. Bereits seit Juni 2022 ist er in die Geschäfte von KraussMaffei eingebunden.

Weitere Informationen: www.kraussmaffei.com

KraussMaffei Technologies GmbH, München

» insgesamt 428 News über "KraussMaffei" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.

Aktuelle Rohstoffpreise