Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 02.09.2015 um 06:00 Uhr Optionen:       

Elmet: Geregelte, dokumentierte Farb- und Additivzuführung für das LSR-Spritzgießen

Mit Hilfe eines hochauflösenden Durchflussmessers hat Elmet die Präzision bei der Zudosierung von Additiven und Farben nach eigenen Angaben auf ein neues Niveau gehoben – (Bild: Elmet).
Mit Hilfe eines hochauflösenden Durchflussmessers hat Elmet die Präzision bei der Zudosierung von Additiven und Farben nach eigenen Angaben auf ein neues Niveau gehoben – (Bild: Elmet).
Um die Effizienz des Einsatzes von Farbpigmenten und Additiven zu optimieren, legt Elmet, Full System Supplier im Bereich Spritzgießen von Flüssig-Silikonkautschuk (LIM, Liquid Injection Molding), bei der Ausführung seiner Mehrkomponenten-Dosiersysteme besonderen Wert auf eine möglichst feinfühlige Regelung beim Zudosieren dieser Zusatzstoffe. Zur Fakuma 2015 hebt das Unternehmen die dabei erreichte Präzision auf ein neues Niveau. Der Einsatz eines hochauflösenden Durchflussmessers in der geregelten Farb- und Additivaustragung ermöglicht jetzt laut Anbieter die Erfassung der Menge des zugeführten Volumens mit einer Genauigkeit von 640.000 Inkrementen pro Liter. Mit Hilfe dieser Messwerte regelt das System dann die Zuführung entsprechend dem am Touchdisplay eingestellten Prozentsatz aus, und zugleich stellt es die entsprechenden Werte für die Dokumentation zur Verfügung.

Der neue Durchflussmesser ist Teil des Regelsystems des Mehrkomponenten-Dosiersystems TOP 3000 S von Elmet, das darauf ausgelegt ist, ein über den gesamten Fassinhalt gleichbleibendes Mischverhältnis einzuhalten, eine Materialausnutzung von über 99 Prozent zu sichern und damit Maßstäbe hinsichtlich der Stabilität des Spritzgießprozesses sowie der Kosteneffizienz zu setzen. Dabei erfolgt auch die Dosierung und Förderung der LSR-Komponenten A und B in einem geschlossenen Regelkreis, in dem präzise Volumenzähler die abgegebenen Materialmengen ermitteln. Darüber hinaus lassen sich die zugehörigen Prozessdaten für jeden einzelnen Schuss unaufwändig per USB-, LAN oder WLAN-Schnittstelle exportieren.

Anzeige

Dazu Geschäftsführer Kurt Manigatter: "Mit unserem aktuellen Schritt zu noch mehr Präzision unterstreichen wir erneut den hohen Anspruch von Elmet an die Genauigkeit der Prozessführung, die unsere Dosiersysteme schon seit ihrer Markteinführung vor rund zehn Jahren auszeichnet und ihren Einsatz so wirtschaftlich macht. Mit der aktuellen Weiterentwicklung sind diese Systeme bestens aufgestellt, um auch die besonderen Ansprüche sensibler Branchen wie der Automobilindustrie und der Medizintechnik zu erfüllen."

Das hoch effiziente, umfangreich ausgestattete Mehrkomponenten-Dosiersystem TOP 3000 S verfügt laut Anbieter über besonders robuste und energieeffiziente pneumatische Antriebe, und eignet sich demnach für 20-l- sowie für 200-l-Gebinde. Seine maximale Förderleistung beträgt 2,5 l/min, wobei bis zu 10 Prozent Farbmittel zudosiert werden können. Es ist Teil des Spektrums der Eigenprodukte von Elmet, das auch vollautomatisierte, hochpräzise Spritzgießwerkzeuge, elektronisch einstellbare Kaltkanal-Nadelverschlussdüsen und Peripherieprodukte wie Rückstromsperren, Tauchdüsen, Siebadapter usw. umfasst. Damit und mit zugekauften Spritzgießmaschinen aus der Produktion aller namhaften Hersteller erstellt das Unternehmen schlüsselfertige Komplettsysteme für die Flüssigsilikon-Verarbeitung.

Über Elmet
Die Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering, Österreich, ist ein 1996 gegründeter, international tätiger Entwickler und Hersteller von LSR-Dosiersystemen, vollautomatisierten Spritzgießwerkzeugen, Kaltkanal- Nadelverschlusssystemen und schlüsselfertigen Anlagen für die Verarbeitung von Silikonen und Kautschuken. Gemeinsam mit der Vertriebs- und Serviceniederlassung Elmet North America beschäftigt das Unternehmen rund 150 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.elmet.com

Fakuma 2015, Friedrichshafen, 13.-17.10.2015, Halle A5, Stand 5306

Elmet Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering, Österreich

  insgesamt 9 News über "Elmet" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box Fakuma 2015

Messe in Friedrichshafen
13.-17.10.2015

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Thermal Analysis in Practice – Fundamental Aspects

Mit der thermischen Analyse lassen sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften von Polymeren untersuchen, indem sie erhitzt, gekühlt oder auf einer konstanten Temperatur gehalten werden. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren