Plasticker-News

Anzeige

08.10.2015, 05:55 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Kunststoffe in OWL: 7. Jahrestagung thematisiert „Kunststoff 2020 – Mit dem Wissen von heute zu den Ideen von morgen“

„Kunststoff 2020 – Mit dem Wissen von heute zu den Ideen von morgen“ - unter diesem Motto kam am 01.10.2015 die Kunststoffbranche aus OWL im Kreishaus Herford zusammen (Bild: Martina Brauner, Kunststoffe in OWL e.V.).
„Kunststoff 2020 – Mit dem Wissen von heute zu den Ideen von morgen“ - unter diesem Motto kam am 01.10.2015 die Kunststoffbranche aus OWL im Kreishaus Herford zusammen (Bild: Martina Brauner, Kunststoffe in OWL e.V.).
Am 01.10.2015 fand unter dem Titel "Kunststoff 2020 – Mit dem Wissen von heute zu den Ideen von morgen" die 7. Jahrestagung des Vereins Kunststoffe in OWL e.V. statt. Rund 70 interessierte Branchenvertreter kamen im Kreishaus Herford zusammen.

Zunächst stellte der Vorstandsvorsitzende Stefan Schmedding den Verein vor. Kunststoffe in OWL e. V. vernetzt Unternehmen und Institutionen der Kunststoffbranche in OWL mit dem Ziel einer erhöhten Transparenz und besseren Nutzung aller regional vorhandenen Ressourcen und Potentiale.

Das Netzwerk ist seit 2006 aktiv und seit 2012 als gemeinnütziger Verein mit eigener Geschäftsstelle organisiert. Gelegenheit zum Netzwerken besteht darüber hinaus im Rahmen von Veranstaltungen, Branchentreffen und der Jahrestagung.

Zum Thema "it’s OWL – Industrie 4.0" hielt Günter Korder, GF, It‘s OWL Clustermanagement GmbH, einen Vortrag.

Anzeige

Das Thema "Kunststoff 4.0 – Stunde der Wahrheit im Vertrieb – Einblick und Durchblick" wurde durch Dipl.-Wirtsch.-Ing. Lars Zimmermann, Inhaber kommunikationsoptimierer.de, in seinem Vortrag beleuchtet.

Dr. E.h. Herbert Kraibühler, ehemaliger Geschäftsführer der Arburg GmbH + Co. KG berichtete zum Thema "Ausblick in die Kunststoffindustrie – wo kommen wir her, wo wollen wir hin?" von seinen Erfahrungen aus seiner langjährigen Tätigkeit und stellte Ideen für die Zukunft zur Diskussion.

Ein weiteres interessantes Thema "Was bringt mein Unternehmen im Mittelstand nach vorne?" – Systematische Prozessoptimierung – stellte Dipl.-Ing. Alfons Jakob, Unternehmensbegleiter, durch seinen Vortrag zur Diskussion.

Über das Thema "Biokunststoffe in Folienanwendungen heute und morgen" informierte Michael Beck, Leiter Entwicklung/Anwendungstechnik, Wentus Kunststoff GmbH.

Das Thema " Ressourceneffizienz entlang der Wertschöpfungskette" wurde durch einen Kurzvortrag von Heike Wulf erläutert.

Begleitet wurde die Fachtagung durch eine Ausstellung im Foyer, auf der sich die gpdm GmbH und das IKU OWL präsentierten. Unterstützt wurde die Veranstaltung außerdem von der Hasco Hasenclever GmbH + Co KG, der Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH, der Wittmann Batttenfeld GmbH & Co.KG sowie der Hella KGaA Hueck & Co.

Weitere Informationen: www.kunststoffe-in-owl.de

Kunststoffe in OWL e.V., Paderborn

  insgesamt 3 News über "Kunststoffe in OWL" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
"Understanding Extrusion" in erweiterter Auflage

Das Buch „Understanding Extrusion“ vermittelt ein praktisches Verständnis der Grundlagen der Extrusion und eignet sich daher sowohl für Leser ohne Ingenieurabschluss als auch für Einsteiger auf dem Gebiet der Extrusion. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren