plasticker-News

Anzeige

21.10.2020, 13:08 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute    

SKZ: Neue Kursräume und neues Studio im Technologiezentrum

Online-Kurse, Standbild Studio - (Bild: SKZ).
Online-Kurse, Standbild Studio - (Bild: SKZ).
Die Aus- und Weiterbildung des Kunststoff-Zentrums SKZ in Würzburg nutzte die Corona-Zwangspause und erweiterte die Kapazitäten mit neuen Räumlichkeiten im Technologiezentrum. Ab sofort finden in Würzburg die Kurse zur Verarbeitung von Kunststoffen, wie beispielsweise zum Spritzgießen, Compoundieren, Extrudieren und Blasformen, in direkter Nähe zum hervorragend ausgestatteten Verarbeitungstechnikum der SKZ Forschung im Industriegebiet Ost statt.

Diese Modernisierung der Lehraktivitäten war wortwörtlich ein Kraftakt. Es wurden fünf Spritzgießmaschinen sowie die Blasform- und Thermoformanlagen zunächst demontiert, dann sicher verpackt, in die neuen Schulungstechnika transportiert und dort wiederum angeschlossen und eingerichtet. Parallel dazu wurden die künftigen Kursräume neu gestaltet. Sie bieten den Teilnehmern nun neue Technik und einen direkten Einblick in die Forschungsaktivitäten des SKZ. „Es war wichtig, die Bildungs- und Forschungsaktivitäten auch räumlich zueinander zu bringen, um Synergieeffekte zu nutzen. Dadurch können wir unseren Teilnehmern noch mehr Praxisnähe und am aktuellen Stand der Forschung orientierte Wissensvermittlung bieten", so Dipl.-Ing. Georg Schwalme, Leiter des Bereichs Spritzgießen.

Anzeige

Direkt neben den neuen Schulungsräumen entstand auch ein Studio, in dem zahlreiche Kurse ab sofort auch Online angeboten werden können. Mit diesem Schritt will das SKZ seinen Industriekunden in den derzeit wirtschaftlich äußerst angespannten Zeiten ermöglichen, Mitarbeiter gezielt und ohne Reiseproblematik weiterbilden zu lassen.

Weitere Informationen: www.skz.de

SKZ - Das Kunststoff-Zentrum, Würzburg

» insgesamt 648 News über "SKZ" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet.

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise