Plasticker-News

Anzeige

Erschienen am 06.08.2018 um 12:55 Uhr Optionen:       

Covestro: Neue Marke für thermoplastische Verbundwerkstoffe

Folien und Platten aus dem endlosfaserverstärktem thermoplastischem Verbundwerkstoff (CFRTP) "Maezio" von Covestro können sehr variabel kombiniert werden und eröffnen Designern dadurch neue gestalterische Freiheiten - (Bild: Covestro).
Folien und Platten aus dem endlosfaserverstärktem thermoplastischem Verbundwerkstoff (CFRTP) "Maezio" von Covestro können sehr variabel kombiniert werden und eröffnen Designern dadurch neue gestalterische Freiheiten - (Bild: Covestro).
Mit der Einführung der Marke „Maezio“ treibt Covestro die Entwicklung und Vermarktung seiner endlos­faser­ver­stärkt­en thermoplastischen Verbundwerkstoffe (CFRTP) voran.

"Die Marke gibt uns eine klare und starke Identität, um unsere Expertise in thermoplastischen Composites weiter auszubauen", sagt David Hartmann, neben Dr. Michael Schmidt einer der beiden Co-CEOs für CFRTP-Composites. "Wir sind überzeugt, dass die neue Materialmarke Wert generieren kann bei Produkten der nächsten Generation und über Branchengrenzen hinweg. Sie ermöglicht eine Kombination von Leichtbau, spezifischen Eigenschaften und Oberflächen, die in diesem Ausmaß von modernen Werkstoffen bisher nicht erreicht wurde."

Anzeige

Der Verbundwerkstoff der Zukunft basiert auf Endloscarbon- oder -glasfasern, die mit Polycarbonat, thermoplastischem Polyurethan (TPU) oder anderen thermoplastischen Harzen getränkt werden. Aus diesen Komponenten erzeugt Covestro an seinem Standort Markt Bibart in Süddeutschland unidirektional verstärkte Bänder und Platten zur weiteren Verarbeitung bei Kunden. Die Komponenten sind robust, leicht und ästhetisch und können zu einer großen Zahl von Produkten kombiniert werden. Dadurch ergeben sich neue kreative Möglichkeiten für Designer.

Für Mengenproduktion geeignet
Die „Maezio“ Composites können laut Anbieter mit hoher Ausbeute und niedrigen Zykluszeiten auf vorhandenen Thermoforming-Werkzeugen tiefgezogen werden. Dies sei eine unerlässliche Voraussetzung, wenn jährlich Millionen von Teilen produziert werden sollen. Andere Produktionstechniken wie Hybrid-Spritzgießen, automatisiertes UD-Folienlegen und automatisiertes Fiber Placement können einfach integriert werden.

Am Ende ihrer Nutzungsdauer können thermoplastische Composites der Marke „Maezio“ recycelt werden. "Damit sind sie ein gutes Beispiel dafür, wie skalierbare und nachhaltige Composite-Lösungen in der Industrie bisherige Grenzen verschieben", sagt Michael Schmidt, Co-CEO für CFRTP.

Breites Anwendungsspektrum
Die Werkstoffmarke „Maezio“ findet Interesse in so unterschiedlichen Segmenten wie der Elektro- und Elektronikindustrie, der Automobilwirtschaft, bei Herstellern von Haushaltsgeräten, Möbelproduzenten, in der Medizintechnik, bei Sportartiklern, Schuhherstellern und Kofferproduzenten.

Weitere Informationen: www.covestro.com

Covestro AG, Leverkusen

  insgesamt 352 News über "Covestro" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Robust Plastic Product Design - A Holistic Approach

Auf Basis seiner jahrzehntelangen Erfahrung bietet der Autor den Lesern einen umfassenden Einblick in alle Bereiche der Kunststofftechnik. [mehr]