Plasticker-News

Anzeige

08.10.2018, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten Optionen:       

BASF: Markttrends rund um das Automobil, Lifestyle und industrielle Entwicklung

Auf der Fakuma 2018 präsentiert BASF aktuelle Markttrends rund um das Automobil, Lifestyle und industrielle Entwicklung sowie einige Neuheiten:

"Ultramid" Deep Gloss wird bunt
Nach erfolgreicher Markteinführung wird das Spezial-Polyamid "Ultramid Deep Gloss" nun auch in verschiedenen Farben angeboten. "Neben Kontrastfarben folgen wir auch aktuellen Farbtrends. Dies eröffnet vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung des Automobilinnenraums“, so Xaver Hopfenspirger, Projektleiter für Ultramid Deep Gloss bei BASF. Das Eigenschaftsprofil bleibe selbstverständlich weiter bestehen: Widerstandsfähigkeit gegen Verkratzen, hohe chemische und gute UV-Beständigkeit. Der hohe Glanzgrad bilde zudem Strukturen detailgetreu ab und ermöglicht ein kontrastreiches Licht- und Schattenspiel - ohne zusätzliches Lackieren.

Anzeige


Optimierte Konnektoren für den Einsatz in der Automobilindustrie
In Anwendungen wie Kabelbäumen sind robuste und bruchsichere Steckverbinder erforderlich, um einen arbeits- und kostenintensiven Austausch von defekten Einzelteilen zu vermeiden. Die neue Ultradur-Type B4340ZG3 ist laut BASF mit ihren verbesserten mechanischen Eigenschaften und erhöhter Schlagzähigkeit deutlich steifer und widerstandsfähiger gegenüber von außen einwirkenden Belastungen bei gleichbleibend guter Fließfähigkeit. Ultradur B4340ZG3 besitze außerdem besondere elektrische Eigenschaften. Der CTI (Comparative Tracking Index, Kriechstromfestigkeit, IEC 60112) liegt den Angaben zufolge bei 600 Volt und erlaube dadurch minimale Abstände zwischen den Leiterbahnen in Steckverbindern. Ultradur B4340ZG3 ist ab sofort in schwarz und ungefärbt in kommerziellen Mengen erhältlich und kann bemustert werden.

E-TPU "Infinergy" vielseitig einsetzbar im Sportbereich
2013 ging "Infinergy" im adidas Energy Boost Schuh an den Start. Auf dem BASF-Stand wird neben den adidas-Schuhen die Anwendung von "Infinergy" im Fahrradsattel, in Fahrradreifen, in Laufbändern und in anderen Sportgeräten gezeigt. Der geschlossenzellige Partikelschaumstoff dämpft und federt zugleich und eignet sich daher für eine Vielzahl von Sportanwendungen.

Leichtgewicht Aula von Wilkhahn als Standbestuhlung
Aula heißt das neue Modell aus dem Hause Wilkhahn. Das Vollkunststoffgestell sowie die Armlehnen bestehen aus Ultramid SI von BASF. Die Simulationskompetenz der BASF "Ultrasim" trug auch bei diesem Stuhl dazu bei, dass alle Bestandteile des Gestells komplett aus "Ultramid SI" gefertigt werden konnten und somit kein Stahlkern erforderlich war. Dies führte zu einer neuen Gewichtsklasse, denn mit nur sechs Kilogramm bzw. 6,7 Kilogramm in der Ausführung mit Armlehne ist der Aula ein echtes Leichtgewicht.

Ultramid Flex für weiche Verpackungen
Ultramid Flex F38 ist das neue biobasierte Copolyamid der BASF. Dank seiner Eigenschaften soll es sich – auch bei tiefen Temperaturen und geringer Luftfeuchtigkeit – für weiche Verpackungen und technische Folien eignen. Neben seiner technischen Leistungsfähigkeit will Ultramid Flex F38 auch zur Nachhaltigkeit beitragen, da die Rohstoffe zum Teil aus lokal angebautem Rapsöl gewonnen werden.

Metallersatz: Erweiterung des PPA-Portfolios um PA 6T/6I
Nach Ultramid Advanced N stellt die BASF erstmals auf der Fakuma 2018 ein weiteres Polyphthalamid (PPA) vor: Ultramid Advanced T1000 - eine neue Gruppe von Compounds auf Basis von PA 6T/6I. Innerhalb der Ultramid-Familie ist Ultramid Advanced T1000 damit die Produktgruppe mit der höchsten Festigkeit, Steifigkeit und mit konstanter Mechanik bei Temperaturen von bis zu 120°C. Dank seiner teilaromatischen chemischen Struktur soll es eine besonders hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sowie aggressive Medien bieten.

Weitere Informationen:
www.basf.com/fakuma2018, www.plasticsportal.eu, www.polyurethanes.basf.de

Fakuma 2018, Friedrichshafen, 16.-20.10.2018, Halle B4, Stand 4306

BASF SE, Ludwigshafen

  insgesamt 567 News über "BASF" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
FEM zur Berechnung von Kunststoff- und Elastomerbauteilen

Im Entwicklungsprozess technischer Kunststoff- und Elastomerbauteile hat die Finite-Elemente-Methode eine immer größere Bedeutung. [mehr]