Plasticker-News

Anzeige

05.07.2019, 06:02 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Veolia: Neue Sortieranlage für Leichtverpackungen in Rostock - Wiederaufbau nach Brand

Veolia Umweltservice ist als bundesweiter Dienstleister in der Abfallwirtschaft tätig und erbringt insoweit unter anderem die Sammlung, Sortierung und Verwertung von diversen Abfallfraktionen. Dazu betreibt das Unternehmen im Bundesgebiet mehrere Anlagen zur Sortierung von in Haushaltungen anfallenden Leichtverpackungsabfällen (“Gelber Sack”, “Gelbe Tonne”, “Grüner Punkt”). Die Abfälle werden in diesen Anlagen mittels moderner Technik in diverse Wertstofffraktionen und Reststoffe getrennt. Durch die Sortierung können die einzelnen (wieder-)gewonnenen sortenreinen sowie recyclingfähigen Wertstoffe und die anfallenden Reststoffe weiter verwertet werden.

Auch am Standort Up de Schnur 2 in Rostock hatte die Veolia Umweltservice Nord GmbH seit dem Jahr 2013 eine Anlage zur Sortierung von Leichtverpackungsabfällen betrieben, überwiegend aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Infolge eines verheerenden Großbrandes im Juli 2018 wurde an dem Standort die Halle und alle darin befindliche Sortiertechnik vollständig vernichtet. Seit dem Brand erfolgt am genannten Standort keine Sortierung von Leichtverpackungen mehr, sondern nur eingeschränkte abfallwirtschaftliche Tätigkeiten.

Anzeige

Veolia hat sich nach eigenen Angaben relativ schnell entschieden, am selben Standort eine neue Sortieranlage für Leichtverpackungen und die hierfür erforderlichen Hallen wieder neu zu errichten und zu betreiben. Anstatt nur einer Produktionshalle für Leichtverpackungsabfälle aus Haushaltungen und für Gewerbeabfälle, werden demnach zeitnah zwei Hallen gebaut. In der ersten ca. 4.800 Quadratmeter großen Halle sollen die neue Sortieranlage installiert und die Leichtverpackungsabfälle angeliefert sowie sortiert werden. In der zweiten ca. 1.500 Quadratmeter großen Halle sollen Gewerbeabfälle angeliefert sowie verarbeitet werden. Für die Lagerung der Fertigprodukte werden überdachte Außenlager und zwei offene Lager für Wertstoffballen eingerichtet. Neue Lagerboxen für Holz, Sperrmüll und Bauabfälle entstehen ebenfalls.

Für die Mitarbeiter wird auf dem Betriebsgelände zudem ein neues Büro- und Sozialgebäude errichtet werden. Hierin werden sich die Büros für das am Standort tätige Verwaltungspersonal sowie Umkleideräume, Sanitärräume und Aufenthaltsräume für das Produktionspersonal befinden.

Im Rahmen der Umstrukturierung des Betriebsgeländes müssen außerdem umfassende Tiefbauarbeiten, Flächenbefestigungen, die Umgestaltung der Zu-/Ausfahrt und die Verlegung der vorhandenen Fahrzeugwaagen erfolgen.

Weitere Informationen: www.veolia.de

Veolia Umweltservice GmbH, Hamburg

  insgesamt 5 News über "Veolia Umweltservice GmbH" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PC Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

7 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers

Das “Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers” bietet kompakt und übersichtlich alles Wissenswerte rund um die Kunststofftechnik. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages