plasticker-News

Anzeige

18.09.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Dopag: Automatisiertes Befetten kompakt gelöst - Kooperation mit dem Industrieroboter-Hersteller Fanuc

Fertigungszelle - (Bild: Dopag).
Fertigungszelle - (Bild: Dopag).
Für das automatisierte Befetten von Bauteilen sind häufig kompakte Lösungen gefragt. Sie ermöglichen ein exaktes und automatisiertes Ausführen der Applikation auf engem Raum. Als Lösungsanbieter hat der Dosiertechnikhersteller Dopag automatisierte Fertigungszellen in seinem Programm, die sich dank ihres modularen Aufbaus exakt auf die Anwendung und ihre Anforderungen abstimmen lassen. Wie eine solche Lösung aussehen kann, zeigt Dopag live auf der K 2019 in Kooperation mit Fanuc.

In der Fertigungszelle werden Zahnräder aus Kunststoff befettet. Diese werden manuell vorbreitet und auf einem Werkstückträger in der Fertigungszelle abgelegt. Ein 6-Achs-Knickarmroboter von Fanuc übernimmt das gesamte Handling während des Befettungsprozesses. Der Roboter (Modell LRM 200ID7L) verfügt über eine Traglast von sieben Kilogramm und eine Reichweite von 911 mm. Er greift das Zahnrad auf und führt dieses vom Werkstückträger an das jeweilige festverbaute Ventil. Es kommen zwei Ventile zum Einsatz, ein Schussventil und ein Sprühventil. Der Roboter führt jeweils die für die Applikation notwendige Bewegung aus, eine Längsbewegung beim Sprühauftrag und eine Rotation während des Schussauftrags. Anschließend legt der Roboter das Bauteil wieder in einem Werkstückträger ab.

Anzeige

Schuss- und Sprühventile für einen exakten Materialauftrag
Das Zahnrad wird sowohl außen als auch innen befettet. Die Außenbefettung übernimmt das Schussventil, ausgestattet mit einer Verlängerungsdüse. Das Material wird hier punktförmig auf die Flanken des Zahnrads aufgetragen. Für die Innenbefettung kommt das Sprühventil, kombiniert mit einer Ringstrahldüse und einer Zahnrad-Durchflussmesszelle, zum Einsatz. Die Zahnrad-Durchflussmesszelle misst während des Dosiervorgangs die Durchflussmenge und garantiert dadurch eine exakte Dosierung.

Bei beiden Ventiltypen handelt es sich um extrem schnell schaltende Auslassventile für das kontaktlose Befetten. Schussventile können bis zu 200 Schaltzyklen innerhalb einer Sekunde ausführen. Das Sprühventil ermöglicht den vollflächigen Auftrag von Fett und Öl. Dank verschiedener Aufsätze und Verlängerungen können beide Ventile auch schwierige Applikationswinkel problemlos abdecken. Die Ansteuerung und Koordination der Dosierkomponenten erfolgt über die Dopag MR40 Dosiersteuerung. Für die Materialversorgung wurde eine 30-Liter-Schmierstoffpumpe aus der Produktlinie lubriLine verbaut. Damit während des Dosierprozesses ein konstant gleicher Arbeitsdruck herrscht, wurden drei Materialdruck-Reduzierventile verwendet. Sie verringern den Druck des geförderten Materials auf den erforderlichen Arbeitsdruck. Somit wird eine konstant präzise und reproduzierbare Befettung der Zahnräder sichergestellt.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 14, A60

Weitere Informationen: www.dopag.de, www.hilger-kern-group.com

Hilger u. Kern GmbH, Dopag Dosiertechnik und Mischtechnik, Mannheim

  insgesamt 10 News über "Dopag" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]