Plasticker-News

Anzeige

20.12.2019, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Grupa Azoty: Neue Compoundieranlage für modifizierte Kunststoffe

Der polnische Chemiekonzern Grupa Azoty hat eine neue Produktionsanlage für modifizierte Kunststoffe in Betrieb genommen.

Wie das Unternehmen am Dienstag, den 18. Dezember 2019, bekannt gab, wurde die Compoundieranlage mit einer Kapazität von 50.000 Jahrestonnen gemeinsam mit der deutschen Akro-Plastic GmbH aus Niederzissen als Technologiepartner errichtet. Der Investitionsaufwand lag demnach bei 100 Mio. PLN (23,4 Mio. Euro). Durch die Verarbeitung von Polyamiden aus der Produktion ihres Werks in Tarnów und von weiteren Kunststoffen will Grupa Aztoy in der Compoundieranlage modifizierte Spezialkunststoffe unter anderem für die Automobilindustrie, den Maschinenbau, das Bauwesen, die elektronische Industrie und die Haushaltswarenindustrie herstellen.

Anzeige

"Dieses Investitionsvorhaben ist Teil der von Grupa Azoty seit Jahren umgesetzten Strategie des Übergangs von einfachen Produkten der chemischen Synthese zu anspruchsvollen, modernen Werkstoffen, die dem Bedarf einer innovativen Wirtschaft besser gerecht werden. Dank der neuen Anlage werden wir deutlich größere und deutlich anspruchsvollere Projekte als bisher realisieren und die Nachfrage unserer Kunden nach Spezialkunststoffen befriedigen können", erklärte Wojciech Wardacki, Vorstandschef von Grupa Azoty.

Grupa Azoty ist Polens größter Hersteller von Polyamid 6 und verfügt dank der Eigenproduktion des Ausgangsstoffs Caprolactam in Puławy und Tarnów über eine geschlossene Wertschöpfungskette. Dank der Inbetriebnahme einer neuen Polyamidanlage mit 80.000 Jahrestonnen Kapazität liegt die Gesamtkapazität für Polyamid 6 derzeit bei 170.000 Tonnen im Jahr.

Weitere Informationen: www.grupaazoty.com, www.akro-plastic.com

Quelle: www.nov-ost.info

Grupa Azoty Zakłady Chemiczne Police, Police bei Szczecin, Polen

  insgesamt 13 News über "Grupa Azoty" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
The Physics of Polymer Interactions - Wechselwirkungen von Polymerketten neu erklärt

Die Wechselwirkungen zwischen den polymeren Makromolekülen beeinflussen die mechanischen und physikalischen Eigenschaften von Kunststoffen und spielen eine entscheidende Rolle bei der Verarbeitung. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

6 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren