plasticker-News

Anzeige

12.01.2022, 07:35 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute    

Gabriel-Chemie: Neue Masterbatches im Programm

Gabriel-Chemie produziert seit 1970 Masterbatch unter dem Markennamen „Maxithen“. Darunter befinden sich überwiegend Produkte, die auf fossilen Polyolefinen als Trägerpolymer aufgebaut sind. Das Unternehmen stellt nun seine neuen Produktlinien „MaxiBlue“ und „MaxiLoop“ in Ergänzung zu „Maxithen“ vor.

Die neue Produktlinie „MaxiBlue“ umfasst in erster Linie erneuerbare bzw. biogene Polymere bzw. solche aus chemischem Recycling. Darunter fallen auch pflanzliche Farbmittel (Natural Colours). Die neue Produktlinie „MaxiLoop“ steht im Zeichen von Recycling und Kreislaufwirtschaft. Hier finden sich den weiteren Anbieterangaben zufolge auf Regenerat aufgebaute Produkte sowie Produkte, die die Kreislaufwirtschaft unterstützen.

Anzeige

„Mit den neuen Produktlinien entsprechen wir den Wünschen unserer Kunden und Markenartiklern, die vermehrt auf den CO2-Fußabdruck ihrer Produkte und Verpackungen achten. Mit ‚MaxiBlue‘ und ‚MaxiLoop‘ bieten wir zahlreiche, ernsthafte Alternativen, ohne Zugeständnisse an Funktion und ansprechender Optik machen zu müssen“, betont Stefanie Sommer, Chief Strategy & Sustainability Officer.

Über Gabriel-Chemie
Gabriel-Chemie ist auf das Veredeln und Färben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt sich heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen, Österreich, und weitere Standorte in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, Italien, Spanien und Russland, wo sie insgesamt rund 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen: www.gabriel-chemie.com

Gabriel-Chemie Ges.m.b.H, Gumpoldskirchen, Österreich

» insgesamt 50 News über "Gabriel-Chemie" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet.

Aktuelle Rohstoffpreise