Plasticker-News

Anzeige

16.09.2016, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Bernhard Ide: Dreifach-Extrusionsanlage im Produktionsprozess

Dreifach-Extrusionsanlage von Ide
Dreifach-Extrusionsanlage von Ide
Auf der K 2016 präsentiert die Bernhard Ide GmbH & Co. KG aus Ostfildern, Baden-Württemberg, auf ihrem Messestand eine Dreifach-Extrusionsanlage im Produktionsprozess.

Die Anlage zur Herstellung eines technischen Profils besteht aus einem Hauptextruder ME 45/5x25D in energieeffizienter Ausführung zur Verarbeitung von ABS. Der farbige Koextrusionsanteil wird durch einen Beispritzextruder ME BF 30/4x25D, ausgelegt für ABS, realisiert. Die beiden Extruder werden über die neue Steuerung mini ME Control/4 bedient. Das Werkzeugsystem besteht aus einem konventionellen Koextrusionswerkzeug, einem Satz Kalibrierwerkzeuge aus rostfreiem Stahl sowie einem einen Meter langen Wasserbad.

Anzeige

Dreifach-Extrusionsanlage von Ide - Detail
Dreifach-Extrusionsanlage von Ide - Detail
Die Kalibriereinheit ME 14/6.1 beinhaltet zwei frequenzgeregelte Vakuumpumpen und dient der Aufnahme des Wasserbades sowie der Postkoextrusionsdüse. Diese wird durch den Einschneckenextruder ME B 20/5x25D über einen Heizschlauch mit TPE versorgt. Die anschließende Abzugseinheit ME 30/6.1 mit profilspezifischen Abzugsketten wird mit der neuen ME Control 20/4 bedient. Die kombinierte Abläng- und Prägeeinheit auf der Basis einer Stanzeinheit ME 40/6.1 bildet den Abschluss dieser Anlage.

Desweiteren wird die weiterentwickelte Exenter-Guillotine ME 50/6 G2 mit servomotorischem Antrieb gezeigt. Als Highlights sind hier die neue Folgemaschinensteuerung ME Control 20/4 sowie die Funktion "Positionierung des Schneidmessers" angekündigt. Durch letzteres Feature wird laut Anbieter die Ausgangsposition der Schneidklinge individuell auf ein aktuelles Profil eingestellt und ermöglicht demzufolge kürzere Zykluszeiten also auch höhere Extrusionsgeschwindigkeiten bzw. kürzere Teilelängen.

Weitere Informationen: www.ide-extrusion.de

K 2016, 19.–26.10.2016, Düsseldorf, Halle 16, Stand F43

Bernhard Ide GmbH & Co. KG, Ostfildern

  insgesamt 9 News über "Bernhard Ide" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren