plasticker-News

Anzeige

07.01.2019, 15:16 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

PolymerMat: Thüringer Kunststoffverband mit neuem Vorstand

v.l.: Matthias Düngen, Peter Schmuhl, Roland Beil und Matthias Bruchmüller - (Bild: PolymerMat).
v.l.: Matthias Düngen, Peter Schmuhl, Roland Beil und Matthias Bruchmüller - (Bild: PolymerMat).
Die Mitglieder des PolymerMat e.V. – Kunststoffcluster Thüringen haben einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Bei dem Thüringer Kunststoffcluster handelt es sich um ein Kooperationsnetzwerk, welches insbesondere die regionale, aber auch die überregionale Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, F&E-Institutionen und politischen Einrichtungen unterstützt.

Auf der Mitgliederversammlung am 13. November 2018 wurde Peter Schmuhl (Schmuhl FVT GmbH & Co. KG, Liebschütz) erneut als Vorsitzender des Vorstandes bestätigt. Roland Beil (Schuster Kunststofftechnik GmbH, Waltershausen) wurde ebenfalls auf weitere drei Jahre in den Vorstand des PolymerMat gewählt. Er wird auch in dieser Periode als stellvertretender Vorstandsvorsitzender fungieren. Matthias Düngen (Lean Plastics Technologies GmbH, Ilmenau) wurde erstmals in den Vorstand gewählt und bekleidet die Position des zweiten Stellvertretenden. Zusätzlich wird Matthias Bruchmüller (Fachgebiet Kunststofftechnik, TU Ilmenau) als Mitglied des Vorstandes tätig sein.

Anzeige

Der PolymerMat blickt mit seinen Mitgliedern auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Neben der Verlegung der Geschäftsstelle und der Übernahme der Geschäftsstellenleitung durch Tanja Klindworth zeichnete sich die Arbeit im Verein insbesondere durch diverse Projekte und Veranstaltungen aus. Hervorzuheben sind die Durchführung des Mitteldeutschen Kunststofftages, welcher im Juni 2018 gemeinsam mit dem KTI der TU Ilmenau sowie den Kunststoffverbünden der mitteldeutschen Region in Erfurt durchgeführt wurde, sowie die aktive Projektteilnahme am internationalen Erasmus+- Projekt „Transnational Technology Transfer Enterprise Agents“.

Für 2019 und die kommenden Jahre will sich der Verein noch stärker an den Bedarfen der Kunststoffindustrie und der eigenen Mitglieder ausrichten, so der neue Vorstand. „Wir werden unser Kooperationsnetzwerk erweitern, dabei sollen nicht nur länderübergreifende Aktivitäten, wie die Zusammenarbeit im Mitteldeutschen Netzwerk verstärkt werden, sondern auch gezielt branchenübergreifende Kooperationen gesucht werden“, so Peter Schmuhl, Vorstandsvorsitzender des PolymerMat. „Gemeinsam mit dem neuen, verjüngten Vorstand haben wir bereits viele Ideen und sind zuversichtlich, dass wir als Verein attraktive Veranstaltungen und interessante Projekte durchführen werden, die gewinnbringende Beziehungen für die Thüringer Kunststoffverarbeiter schaffen.“

Über den PolymerMat
Der PolymerMat e.V. – Kunststoffcluster Thüringen besteht derzeit aus 35 Mitgliedern entlang der gesamten Wertschöpfungskette und umfasst Unternehmen aus den Bereichen Kunststofferzeugung und -verarbeitung, Werkzeug- und Formenbau, Forschung- und Wissenschaft sowie Aus- und Weiterbildung. Das Ziel des Vereins ist es, seine Mitglieder zu unterstützen und Kontakte zwischen den einzelnen Akteuren herzustellen, um Wissenstransfer zu generieren. Des Weiteren soll durch (gemeinsame) Produkt- und Verfahrensinnovationen eine nachhaltige Wertschöpfung, die Stärkung und der Ausbau der Marktposition der Thüringer Unternehmen erreicht werden.

Weitere Informationen: www.polymermat.de

PolymerMat e.V., Ilmenau

» insgesamt 47 News über "PolymerMat" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.