Plasticker-News

Anzeige

28.08.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten Optionen:       

Brückner Servtec: Neue digitale Services für die Folienproduktion

Brückner Servtec_Process Audit
Brückner Servtec_Process Audit
Brückner Servtec stellt auf der K 2019 neue digitale Lösungen von „Brückner One“ für die Folienproduktion vor. Das gesamte Brückner One System umfasst laut Anbieter u.a. eine digitale Service Plattform, die alle Bereiche rund um den Betrieb einer Folienreckanlage unterstützt. Sie bringt demnach in der Praxis erprobte Serviceprodukte auf ein neues, digitales Level und verbessert sie um zusätzliche Funktionen.

Brückner ONE Serviceprodukte unterstützen die Kunden umfassend bei der digitalen Transformation. Sie ermöglichen z.B. die gesicherte Fernwartung von Anlagen kombiniert mit hoher Datensicherheit. Auf der K 2019 präsentiert Brückner Servtec digitale Servicelösungen mit Modulen für Service, Ersatzteilwirtschaft, Kommunikation und Dokumentation.

Anzeige

Für eine schnelle und flexible Fehlerbehebung bietet das Brückner One Support Modul ein modernes Support-Handling-System für alle technischen Serviceanfragen. Das Modul ist auch als App für mobile Geräte verfügbar. Der Kunde sendet eine Serviceanfrage und verfolgt deren Status online. Die Kommunikation zwischen den Brückner Service Zentren und dem Kunden erfolgt innerhalb des Brückner One Support Moduls. Der Kunde kann von einem einfachen und schnellen Zugriff auf die gesamte Brückner Support-Organisation per Knopfdruck profitieren. Dies kann die Leistung der Anlage erhöhen, beispielsweise durch eine höhere Verfügbarkeit.

Das Brückner One Parts Modul ermöglicht eine zügige und einfache Identifikation und Anfrage von Ersatzteilen der Folienreckanlage. Notwendige Ersatzteile werden einfach im Online-Ersatzteilkatalog mit Zeichnung, Beschreibung oder Nummer ermittelt, in den Online-Warenkorb gelegt und als Anfrage an Brückner weitergeleitet. Sobald die Anlagenkomponenten beispielsweise mit QR-Codes gekennzeichnet sind, kann der Kunde die Teile bequem scannen, um sie unkompliziert und schnell zu identifizieren. Das angeforderte Ersatzteil kann dadurch schneller an der Anlage sein, was wiederum die Anlagenverfügbarkeit steigert.

Zusätzlich zu den angebotenen Kommunikationstools innerhalb der zuvor genannten Module ermöglicht Brückner One Com die flexibele Interaktion zwischen dem Brückner-Serviceteam und dem Kunden. Es ist ein Modul für die schnelle und nahtlose Kommunikation zwischen Kunden und Spezialisten, unterstützt durch moderne Hilfsmitteln wie z.B. Text-Chat, Video-Chat und White Boarding. Eine App-Version des Moduls ermöglicht die Nutzung auf allen mobilen Endgeräten. Zusätzlich unterstützt Brückner One Com die Verwendung von Smartglasses und anderen mobilen Geräten zur interaktiven Kommunikation. Brückner One Com begleitet den Kunden von der ersten Inbetriebnahme der Anlage über den gesamten Lebenszyklus hinweg, erstellt automatisiert leicht zugängliche Fallberichte.

Brückner One Docu bietet eine papierlose und einfach zu bedienende technische Online-Dokumentation. Somit kann der Kunde alle relevanten Informationen auf Knopfdruck verfügbar haben, beispielsweise, wenn er Servicearbeiten an der Produktionsanlage durchführt. Darüber hinaus kann man im Brückner One Docu kurze Videosequenzen hinzufügen, um Servicevorgänge direkt vor Ort zu demonstrieren.

Die neuen Brückner One-Module zeichnen sich den abschließenden Angaben zufolge durch hohe Datentransparenz und -sicherheit aus. Der Kunde entscheidet, welche Daten wann und von wem abgerufen werden und bleibt jederzeit Dateneigentümer. Die notwendige Hardware wird einschließlich einer Firewall an der Produktionsanlage des Kunden installiert.

Weitere Informationen: www.brueckner.com

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 3, Stand C90

Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf

  insgesamt 30 News über "Brückner" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2019

Messe in Düsseldorf
16.-23.10.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages