plasticker-News

Anzeige

06.10.2021, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Witte Pumps & Technology: Schmelzepumpen für die Extrusion

Schmelzepumpe für hohen Druck und pul­sat­ions­freie Schmelzeförderung in der Herstellung von Filamenten für den 3D Druck inklusive kundenspezifischer Adapterplatte - (Bild: Witte).
Schmelzepumpe für hohen Druck und pul­sat­ions­freie Schmelzeförderung in der Herstellung von Filamenten für den 3D Druck inklusive kundenspezifischer Adapterplatte - (Bild: Witte).
Speziell für den Extrusionsbereich zeigt Witte auf der Fakuma 2021 eine Vielzahl an unterschiedlichen Zahnradpumpen. Die Pumpen werden technologisch auf die Bedürfnisse in den unterschiedlichen Extrusionsprozessen abgestimmt. Rheologisch optimiert, für beste Fließeigenschaften hochviskoser Schmelzen, sollen sie hinter dem Extruder für einen konstanten Schmelzestrom zum Werkzeug sorgen.

Witte deckt mit seinem Pumpenportfolio sämtliche Prozessstufen in der Extrusion und der Kunststoffherstellung ab. Neben den Schmelzepumpen werden auch Dosierpumpen für die Veredelung der Kunststoffschmelze während der Homogenisierungsphase angeboten. Die Dosierpumpen zeichnen sich laut Witte durch exakte Fördervolumina und präzise Wiederholgenauigkeit aus. Dadurch sollen die exakte Menge des Additivs oder Füllstoffes präzise in den Prozess eindosiert werden, um die gewünschte Eigenschaft der Schmelze zu erlangen.

Anzeige

Klassische Anwendungsgebiete für Witte-Polymerpumpen sind Extrusionsanwendungen, Compoundierungsverfahren oder die Herstellung von Polymergrundstoffen.

Die Extru-Schmelzepumpen-Baureihe wird seit Jahren in unterschiedlichen Prozessen und Verfahren eingesetzt. Durch konstante Druckverhältnisse und eine präzise Temperierung auf das benötigte Temperaturfenster sollen in Melt Blown, Filament- oder Profilherstellung Schwankungen im Schmelzestrom und daraus resultierender Ausschuss vermieden werden. Mit der Extru sollen sich zudem Durchsatzsteigerungen von bis zu 20 Prozent erzielen lassen, ohne den Extruder auszutauschen zu müssen oder die Linie umzubauen.

Abgeleitet aus der Extru-Schmelzepumpenbaureihe bietet Witte auch kleine Extrusionspumpen der Größe 1,28-22-6 für den Einsatz in BAAM Prozessen an. Die kleinen Extrusionspumpen seien bestens für die Installation direkt am Druckkopf des 3D Druckers geeignet. Die exakt durch das volumetrische Fördervolumen festgelegte Fördermenge pro Umdrehung garantiere beste Druckergebnisse im XXL-Format. Geschwindigkeit und Oberflächengüte sollen sich durch den Einsatz einer solchen Pumpe ebenfalls verbessern lassen.

Fakuma 2021, Friedrichshafen, 12.-16. Oktober 2021, Halle A6, Stand 6402

Weitere Informationen: www.witte-pumps.com

Witte Pumps & Technology GmbH, Tornesch

» insgesamt 4 News über "Witte Pumps & Technology" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.

Aktuelle Rohstoffpreise