plasticker-News

Anzeige

14.10.2021, 06:04 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute    

Lanxess: Strategische Partnerschaft mit bp bei erneuerbaren Rohstoffen für die Kunststoffproduktion

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess und das Energieunternehmen bp gehen eine strategische Partnerschaft für den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe in der Produktion von Hochleistungskunststoffen ein. bp wird demnach noch im vierten Quartal 2021 nachhaltig produziertes Cyclohexan an den Lanxess-Produktionsstandort Antwerpen, Belgien, liefern. Die nachhaltige Herkunft der Rohstoffe sei nach den Regeln von ISCC Plus ("International Sustainability and Carbon Certification") zertifiziert. Mit der Partnerschaft wollen beide Unternehmen die Herstellung von nachhaltigen Kunststoffprodukten vorantreiben.

Anzeige

Lanxess setzt Cyclohexan als Vorprodukt bei der Herstellung von Polyamid 6 ein, einem Hochleistungskunststoff, der überwiegend in der Automobilindustrie sowie in der Elektro- und Konsumgüterindustrie eingesetzt wird. bp verwendet für die Herstellung von "grünem" Cyclohexan den Angaben zufolge bio-basierte oder bio-zirkuläre Rohstoffe, wie zum Beispiel Rapsöl oder andere Arten von Biomasse.

"Hochleistungskunststoffe sind die Lösung für viele nachhaltige Produkte, beispielsweise in zahlreichen Anwendungen der Elektromobilität. Es gilt nun, auch die Herstellung dieses wertvollen Materials nachhaltig zu gestalten. Dabei ist der Einsatz bio-basierter Rohstoffe neben modernen Recyclingverfahren ein wesentlicher Hebel", sagt Marcel Beermann, globaler Leiter Einkauf und Logistik bei Lanxess.

Weitere Informationen: www.lanxess.com, www.flammschutz.lanxess.de

Lanxess AG, Köln

» insgesamt 475 News über "Lanxess" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet.