plasticker-News

Anzeige

04.11.2021, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 4 Minuten    

Forward AM: Industrielle 3D-Druck-Innovationen von Helmen über Fahrradsättel bis Autositze - Neue 3D-Druck-Materialien

NFL Helm - (Bild: Forward AM).
NFL Helm - (Bild: Forward AM).
Forward AM, die Marke von BASF 3D Printing Solutions, stellt auf der Formnext 2021 aus. Besucher sind eingeladen, ein goßes Portfolio an 3D-Druckmaterialien über alle 3D-Druck-Technologien hinweg zu entdecken. Zudem präsentiert Forward AM Lösungen im Bereich Virtual Engineering und Post-Processing für Kunden unterschiedlicher Branchen.

Neue 3D-Druck-Materialien: Flexible Filamente, kosteneffiziente Metall-Filamente und hochfeste Photopolymere
Um die Anforderungen von Herstellern aus der Medizinbranche und Zahntechnik, der Automobil- sowie Konsumgüterindustrie passgenau bedienen zu können, ist Forward AM‘s Materialportfolio 2021 kontinuierlich gewachsen. So können Messebesucher in der Consumer Area des Stands die neuen flexiblen Filamente „Ultrafuse“ TPU 95A, TPU 64D und TPS 90A sehen: Mit den innovativen Materialien wird der 3D-Druck von flexiblen Anwendungen einfach und schnell möglich – beispielsweise für Anwendungen wie die Griffe und Knöpfe eines Infrarot-Thermometers, das am Stand gezeigt wird.

In der Industrial Area können Besucher sehen, wie aus dem kosteneffizienten und korrosionsbeständigen Metall-Filament „Ultrafuse“ 17-4 PH ein Metallgreifer für die deutsche WKW Group entstanden ist.

Anzeige


Zudem haben Forward AM und Photocentric, Hersteller von 3D-Druckmaschinen und Photopolymerharzen, gemeinsam eine neue Produktlinie speziell für die LCD-Tageslichttechnologie auf den Markt gebracht, darunter „Ultracur3D“ EPD 2006. Das hochsteife Material ist den weiteren Anbieterangaben zufolge optimal geeignet für großflächige Anwendungen der Automobilbranche, wie die in der Transportation Area gezeigten Karosserieteile für Wohnwagen.

Messebesucher können darüber hinaus neue pulverbasierte Materialien des „Ultrasint“-Portfolios in den Händen halten, wie ein neues, speziell für die Produktion von Konsumgütern entwickeltes TPU oder ein transluzentes Polypropylen mit herausragender Verarbeitbarkeit. Zudem werden diverse skalierbare Anwendungen für zahlreiche Branchen in Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern präsentiert.

Virtual Engineering Solutions: Intelligente Gitterstrukturen für individualisierte NFL-Helme
Gitterstrukturen („Lattices“) können eine große Herausforderung für die traditionelle Fertigung darstellen, sind mithilfe von 3D-Druck aber leicht herzustellen. Um diese Expertise mit Kunden zu teilen und individuell zugänglich zu machen, hat Forward AM sein Serviceangebot um einen speziellen Lattice Engineering Service erweitert. Das Angebot basiert auf „Ultrasim“, dem Simulationstool von BASF. So haben die Experten von Forward AM beispielsweise das Unternehmen Xenith dabei unterstützt, NFL-Helme mit vollständig individualisierbarem Gitterdesign herzustellen, wodurch diese an die Kopfform sowie den Schutzbedarf des einzelnen Spielers individuell angepasst werden können. Besucher der Formnext 2021 können mit dem aus „Ultrasint“ TPU-Pulver hergestellten NFL-Helm in der Consumer Area am Stand von Forward AM auf Tuchfühlung gehen.

Fahrradsattel - (Bild: Tobias Kopp, www.ride4hope.net).
Fahrradsattel - (Bild: Tobias Kopp, www.ride4hope.net).
Ein weiteres Highlight können die Besucher in Form eines neuartigen Fahrradsattels erleben, der gemeinsam mit Hyperganic, atum3D und InnovationLab entwickelt wurde: Der Sattel wurde mit Gitterstrukturen aus dem elastischen Photopolymer „Ultracur3D“ EL 150 gedruckt und zeigt eine vollständige individualisierte Polsterung sowie Federung.

Post-Processing: Chemische Glättung und neuer UV-Primer
Auch das Post-Processing-Portfolio von Forward AM wächst kontinuierlich und umfasst nun auch innovative chemische Glättungs- und Beschichtungslösungen. Neben dem „Ultracur3D“ UV Adhesion Promoter können Kunden von dem umfassenden Farbportfolio profitieren. Mit dieser Auswahl an Technologien sei nun die additive Fertigung von Komponenten mit High-End-Oberflächen möglich – ein entscheidender Wettbewerbsvorteil beispielsweise für das Fahrzeugexterieur, wie mit einem auf der Messe ausgestellten Wohnwagen-Karosseriepanel veranschaulicht. Doch auch für die Automobil-Innenausstattung könnten diese Post-Processing-Lösungen von Interesse sein: Auf der Formnext 2021 erleben die Besucher einen Fahrzeugsitz der nächsten Generation, der im Rahmen eines gemeinsamen Projekts mit HP und Oechsler entwickelt wurde. Dieser Sitz kann dank intelligenter Gitterstrukturen und High-End-Finishing mit den neuen Post-Processing-Lösungen von Forward AM vollständig hinsichtlich Stoßdämpfung, Design und Komfort individualisiert werden.

Weitere Infos im Loungebereich
Besucher können sich am Stand von Forward AM vom Komfort 3D-gedruckter Stühle überzeugen, die vom Partner Oechsler entwickelt und mit Forward AM’s „Ultrasint“ TPU01 gefertigt wurden. Ergänzt wird der Loungebereich um einen großformatigen, auf einer BigRep-Maschine gedruckten Raumteiler. Während ihrer Kaffeepause können sich die Besucher über den 3D-Druckprozess von Forward AM für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt informieren, der das 3D4U-Gemeinschaftsprojekt von Replique und Miele ermöglichte: ein Online-Shop, über den Kunden 3D-gedrucktes Zubehör und Anwendungen mit Lebensmittelkontakt beziehen können.

Formnext 2021, Frankfurt am Main, 16.-19.11.2021, Halle 12.1, Stand D59

Weitere Informationen: www.basf.com, www.forward-am.com

BASF 3D Printing Solutions GmbH, Heidelberg

» insgesamt 678 News über "BASF 3D Printing Solutions" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.