plasticker-News

Anzeige

23.01.2023, 06:02 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Constantia Flexibles: Hersteller von flexiblen Verpackungen unter­zeich­net Joint Venture in Indien

Constantia Flexibles, weltweit tätiger Hersteller von flexiblen Verpackungen, hat eine Joint-Venture-Vereinbarung (JV) für seine Geschäftsaktivitäten in Indien mit Premji Invest und SB Packagings (SBP), einem führenden Anbieter im Hygienesegment, unterzeichnet.

Das JV strebt sowohl organisches als auch anorganisches Wachstum in Marktsegmenten mit höherer Wertschöpfung in Indien an, wobei es seinen Wachstumskurs im Hygienesegment fortsetzen und gleichzeitig die nachhaltigere Monomaterial-Produktpalette „EcoLam“ weiterentwickeln will. Mit den neuen Partnern sieht sich Constantia Flexibles in der Lage, das Geschäft in der Region und in verschiedenen Marktsegmenten zu stärken.

Anzeige

Das Closing der Joint-Venture-Vereinbarung wird voraussichtlich Ende März erfolgen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen. Für die Transaktion fungiert KPMG India als exklusiver Finanzberater von Constantia Flexibles.

Constantia Flexibles stellt mit rund 8.750 Mitarbeitern maßgeschneiderte Verpackungslösungen an 38 Standorten in 16 Ländern her.

SB Packagings, im Jahr 1989 von O.P Banga und Amit Banga gegründet, gilt als eines der führenden Unternehmen für flexible Verpackungen mit Sitz in Indien. In den letzten vier Jahrzehnten stand bei der SBP-Gruppe vor allem die Herstellung nachhaltiger Monopolymer-Verpackungen im Fokus. SBP gilt mit einem Marktanteil von über 50 Prozent als das mit Abstand größte Unternehmen in Indien, das Hygieneverpackungen für globale und indische Marken herstellt. SBP ist auch in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie stark vertreten.

Premji Invest ist der Investitionszweig von Azim Premjis Stiftungsfonds und philanthropischen Initiativen. Das Unternehmen investiert seit über zehn Jahren in den indischen Markt und verfügt über ein großes Investitionskapital. Der Schwerpunkt der Investitionen liegt auf der Entwicklung mittelgroßer indischer Unternehmen zu Großunternehmen, die im globalen Wettbewerb bestehen können. Die Investitionen von Premji Invest erstrecken sich vor allem auf Sektoren wie Konsumgüter, Finanzwerte, Technologie und Fertigung, darunter Fab India, Hygienic Research, ID Foods, Lenskart, Policy Bazaar, Flipkart, SBI General Life Insurance, Gold Plus Glass, Best Value Chemicals, Sagar Cements, Micro Plastics und Shubham Housing.

Weitere Informationen: www.cflex.com, sbpackagings.com

Constantia Flexibles Group GmbH, Wien, Österreich

» insgesamt 31 News über "Constantia Flexibles" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.