Die Suche nach diesem Unternehmen brachte 20 Treffer.

 Datensatz 1-10          weiter

13.08.2019 -

BMU: Hersteller von Wegwerfartikeln sollen Stadtreinigung anteilig bezahlen

Das BMU will die Kommunen bei den Kosten für die Stadtreinigung zukünftig entlasten. Demnach sind Hersteller von Einweg- oder Wegwerfartikel künftig an Reinigungs- und Entsorgungskosten im öffentlichen Raum zu beteiligen. Das Bundesumweltministerium (BMU) will die Kommunen bei den Kosten für die...
mehr


Anzeige

Individuelle Vielfalt mit hohem Automationsgrad

Mit großer Konsequenz entwickelt sich Getecha zum Systemintegrator für die Realisierung von Komplettlösungen für die produktionsnahe Zerkleinerung und Wiederaufbereitung von Kunststoffabfällen. Den Dreh- und Angelpunkt dieser weitgehend automatisierten Anlagen bilden stets projektspezifisch konfigurierte Trichter- und Einzugsmühlen des RotoSchneider-Maschinenprogramms. Auf der diesjährigen K in Düsseldorf (16.-23.10.2019) zeigt das Unternehmen in Halle 9 einige dieser kundenorientiert ausgelegten Schneidmühlen für die Zerkleinerung von Verarbeitungsresten aus der Spritzgieß- und Blasformtechnik.
mehr




16.07.2018 -

BMU: Schärfere EU-Regeln für Weichmacher in Kunstoffen

Die EU-Kommission schränkt den Einsatz von Kunststoff-Weichmachern in Alltagsgegenständen wie Spielzeug weiter ein. Sogenannte Phthalate wirken ähnlich wie Hormone und können damit das menschliche Hormonsystem beeinträchtigen. Die EU-Kommission schränkt den Einsatz von Kunststoff-Weichmachern in...
mehr

23.01.2018 -

BMUB: Pilotprojekt zur Steigerung der Sortiereffizienz bei der Aufbereitung von Verpackungsabfallgemischen - Neue Sortieranlage für Leichtverpackungen bei Meilo in Gernsheim

Das Bundesumweltministerium fördert ein Pilotprojekt zur Steigerung der Sortiereffizienz bei der Aufbereitung von Verpackungsabfallgemischen. Bei der Meilo Gesellschaft zur Rückgewinnung sortierter Werkstoffe mbH & Co. KG soll am Standort Gernsheim (Hessen) eine Sortieranlage für Leichtverpackungen...
mehr

31.03.2017 -

Neues Verpackungsgesetz stärkt Recycling und Mehrweg - Deutlich höhere Recycling-Quoten ab 2019

Der Bundestag stimmt dem neuen Verpackungsgesetz zu. Hauptziel ist es, wesentlich mehr Abfälle aus privaten Haushalten zu recyceln. Hersteller sollen stärker dazu angehalten werden, ökologisch vorteilhafte und recyclingfähige Verpackungen zu verwenden. Der Bundestag hat Donnerstagabend dem Verpackungsgesetz...
mehr

11.12.2013 -

BMU: ‚Blauer Engel‘ für Gewebe aus Recycling-Kunststoffen

Gewebe aus Recycling-Kunststoffen sollen künftig mit dem Umweltzeichen ‚Blauer Engel‘ ausgezeichnet werden und Verbrauchern so die Orientierung bei der Entscheidung ökologischer Produkte erleichtern. Die Jury Umweltzeichen beschloss auf ihrer jüngsten Sitzung entsprechende Vergabegrundlagen. Eine...
mehr

18.06.2013 -

BMU: Neue Anlage zur Kleinserienfertigung von Bahnschwellen aus recyceltem Kunststoff

Die Plasticaufbereitungs- und Verarbeitungsgesellschaft mbH & Co. Vertriebs KG (PAV) erhält 235.500 EUR aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums. Mit den Fördergeldern errichtet das Unternehmen aus Berlin eine Anlage zur Herstellung von Bahnschwellen aus Kunststoffrecyclat in Wiesmoor/Niedersachsen....
mehr

19.07.2012 -

BMU: Einführung der „Wertstofftonne“ angekündigt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat in seinem jüngsten Thesenpapier die Fortentwicklung der haushaltsnahen Wertstofferfassung konkretisiert. Darin spricht sich das BMU für eine "einheitliche Wertstofferfassung" aus, d.h. für die Einführung einer Wertstofftonne,...
mehr

27.03.2012 -

BMU: Förderprojekt - Neuartige Recyclinganlage für Fluorpolymerabfälle

Die in Bayern ansässige Dyneon GmbH erhält knapp 1 Million Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums. Mit Hilfe eines weltweit einmaligen Abfallrecyclingkonzeptes sollen wertvolle Spezialkunststoffe zukünftig hochwertig und effektiv verwertet werden können. Die Spezialkunststoffe...
mehr

27.06.2008 -

BMU: Innovatives Verfahren zur Aufarbeitung von Gummiabfällen

Bundesumweltministerium fördert Vorhaben aus der BMU-Klimaschutzinitiative Das Bundesumweltministerium (www.bmu.de) stellt im Rahmen der BMU-Klimaschutzinitiative mehr als 320.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm für ein Pilotprojekt der Optiservice GmbH aus Höxter (Nordrhein-Westfalen) zur...
mehr

31.03.2008 -

BMU: Innovative Recyclinganlage gewinnt mehr Kunststoffe aus Elektronikschrott zurück

Bundesumweltministerium fördert Pilotprojekt in Bayern mit 1,5 Millionen Euro Das Bundesumweltministerium (www.bmu.de) stellt rund 1,5 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm für ein Pilotprojekt der Adamec Recycling GmbH (www.adamec.de) aus Fürth (Bayern) zur Verfügung. Das Unternehmen...
mehr

Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren