Plasticker-News

Anzeige

21.02.2019, 14:25 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

B-Plast 2000: Kunststoffrecycler plant Betriebserweiterung

Das im ostfriesischen Aurich ansässige Kunststoffrecyclingunternehmen B-Plast 2000 Kunststoffverarbeitungs-GmbH hat angekündigt, den Betrieb erneut zu erweitern. Vorgesehen ist demnach der Bau einer 1.600 Quadratmeter großen Fertigungs- und Lagerhalle, sowie der Aufbau der entsprechenden Be- und Entladeeinrichtungen. Nach Fertigstellung stehen der B-Plast ca. 19.000 Quadratmeter Hallenflächen und ca. 65.000 Quadratmeter befestigte Flächen zur Verfügung. Mit der Investition ist gleichzeitig die Schaffung von weiteren Arbeitsplätzen vorgesehen.

Weiterhin ist vorgesehen, im ersten Schritt eine weitere Produktionslinie zur Herstellung von Kunststoffgranulaten aufzubauen. Die Gesamtinvestition beläuft sich nach Unternehmensangaben auf ca. drei Millionen Euro.

Anzeige

Die Inbetriebnahme der ersten Fertigungslinie ist für den August 2019 geplant. Eine zweite Produktionslinie soll voraussichtlich im Jahr 2020 aufgebaut werden.

Die B-Plast 2000 ist seit dem Jahr 1998 im Kunststoffrecycling tätig und hat sich auf die Verwertung von industriellen Produktionsrückständen spezialisiert. Den Kunststoffproduzenten und- verarbeitern in ganz Europa wird ein umfassendes Abfallmanagement bis hin zur vollständigen Betriebsentsorgung angeboten. Im Fokus steht das werkstoffliche Recycling. Die Vermarktung der aufgearbeiteten Produkte findet weltweit statt. B-Plast 2000 beliefert Abnehmer in 35 Ländern auf vier Kontinenten.

Weitere Informationen: www.b-plast2000.de

B-Plast 2000 Kunststoffverarbeitungs-GmbH, Aurich

  insgesamt 6 News über "B-Plast 2000" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Einfärben von Kunststoffen

Für das Erscheinungsbild von Kunststoffprodukten und deren Veränderung im Laufe des Produktlebens hat das Einfärben der Kunststoffe eine zentrale Bedeutung. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
3 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren