Plasticker-News

Anzeige

16.09.2019, 15:31 Uhr | Lesedauer: ca. 4 Minuten Optionen:       

Grafe: Personelle Veränderungen und strukturelle Neuausrichtung - Vertriebsteam erweitert

Personelle Veränderungen und strukturelle Neu­aus­richtung: Links: Danny Ludwig, Mitte: Manfred Fischer, Rechts: Stefanie Theuerkauf - (Bilder: Grafe).
Personelle Veränderungen und strukturelle Neu­aus­richtung: Links: Danny Ludwig, Mitte: Manfred Fischer, Rechts: Stefanie Theuerkauf - (Bilder: Grafe).
Zur strukturellen Neuausrichtung, insbesondere beim Vertrieb, dreht die Firma Grafe ein wenig am Personalkarussell und schafft zusätzlich neue Managementpositionen. Der Additiv- und Masterbatchspezialist mit Hauptsitz in Blankenhain bei Weimar will seinen Kunden damit noch mehr zielgerichtete Serviceorientierung bieten.

Die Vertriebsleitung für die DACH-Region hat im März 2019 die bisherige Marketingleiterin Stefanie Theuerkauf übernommen. Die freiwerdende Position besetzt Manfred Fischer. Zudem wurde eine komplett neue Stelle als Leiter Produktmanagement geschaffen, die Danny Ludwig übernommen hat, der bislang Leiter Entwicklung Color & Functional Masterbatches war.

Stefanie Theuerkauf begann im Jahr 2012 bei Grafe ihre Ausbildung zur Industriekauffrau, schloss diese im Jahr 2014 ab und wechselte ins Marketing. Ein Jahr später wurde sie die Leiterin der Abteilung. 2016 absolvierte sie eine berufliche Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt bei der IHK. Anfang 2018 übernahm sie neben ihren Aufgaben im Marketing noch den Key Account Packaging.

Seit März dieses Jahres ist Stefanie Theuerkauf Vertriebsleiterin für die DACH-Region. „Mit der Umstrukturierung wollen wir den individuellen Anforderungen unserer Kunden in diesem Gebiet schnellstmöglich gerecht werden“, erklärt sie.

Anzeige

Manfred Fischer war sechs Jahre im Vertrieb im Hotelgewerbe beschäftigt, bevor er dort vom Sales Manager zum Sales Director befördert wurde. Danach folgten sechs Jahre im Marketing, zunächst im Hotelgewerbe als Mediengestalter, bis er im März 2019 Marketingleiter bei Grafe wurde. „Nach knapp 15 Jahren in der touristischen Dienstleistungsbranche in verschiedenen Positionen war es Zeit für eine Veränderung und einen Tapetenwechsel. Die Kunststoffverarbeitung ist daher genau richtig, um die bewährten Pfade der vergangenen Jahre zu verlassen und neue Wege zu gehen“, sagt der 33 jährige. Sein Ziel ist es, den Marketingmix von Grafe off- und online weiterzuentwickeln und die Marketingstrategie über die Grenzen der Europäischen Union hinaus zu erweitern.

Danny Ludwig ist bereits seit 26 Jahren im Unternehmen. Von 1999 an übernahm er bis 2002 die Position als Teamleiter Entwicklung / Automotive & Folienanwendungen. Bis Januar 2019 war er dann Leiter Entwicklung Color & Functional Masterbatches, bevor er im Februar die neue Stelle als Leiter Produktmanagement antrat. „Als Produktmanager besteht meine Aufgabe darin, neue oder auch bestehende exzellente Produkte und Produktgruppen strategisch neu oder noch besser am Markt oder beim Kunden zu platzieren“, definiert er seinen Anspruch.

„Marktbewertungen, der enge Kontakt zum Kunden und das offene Auge und Ohr sind unabdingbar, um kreative und neue Ansätze zu finden. Wir erstellen Konzepte, um die jeweiligen Kunden oder Zielmärkte zu erreichen. Dafür ist es notwendig, interne und externe Aufgaben zu planen und zu koordinieren. Neu ist auch, dass das Produkt- und Projektmanagement stärker Hand in Hand arbeiten werden, um den Kunden und unserem Vertrieb effizienter und zielgerichteter zuarbeiten zu können. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Kunden einen Mehrwert zu schaffen, der uns als Team den Vorsprung in der jeweiligen Anwendung oder Produktgruppe sichert“, so Ludwig.

Vertriebsteam erweitert
Vertriebsteam erweitert: Links: Jean Annequin, Mitte: Anna Gulyas, Rechts: Steffen Schubert
Vertriebsteam erweitert: Links: Jean Annequin, Mitte: Anna Gulyas, Rechts: Steffen Schubert
Desweiteren hat Grafe seine Vertriebsmannschaft vergrößert. Jean Annequin ist neuer Ansprechpartner für Frankreich, Steffen Schubert betreut das Gebiet Mitte/Central Germany und Anna Gulyas ist verantwortlich für das Verkaufsgebiet Ungarn und Rumänien. „Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen stellen wir uns noch besser auf und erweitern unser Vertriebskompetenz“, sagte Grafe-Vertriebsleiter Lars Tonnecker.

Jean Annequin trat seine Stelle nach zwei aufeinanderfolgenden Praktika in den Jahren 2017 und 2018 im Oktober vergangenen Jahres an. Er betreut für Grafe das Verkaufsgebiet Frankreich. Der 23 jährige hat einen Bachelor in Business Administration an der Handelshochschule und vier Monate am europäischen Bildungsprogramm Erasmus in Köln teilgenommen. „Mein Ziel ist es, den französischen Markt für Grafe weiterzuentwickeln und die Kunden direkt vor Ort zu betreuen“, erklärt er.

Steffen Schubert ist seit Oktober 2018 bei Grafe für das Gebiet Mitte/Central Germany verantwortlich. Der geprüfte Handelsfachwirt und Kaufmann im Einzelhandel war zuvor im Einkauf tätig und später Abteilungsleiter. „Mit elf Jahren Erfahrung in der Kundenbetreuung liegt mir deren Zufriedenheit und die professionelle Abwicklung der Projekte sehr am Herzen. Ein wichtiges Kriterium ist dabei Zuverlässigkeit“, verspricht der 33 jährige.

Anna Gulyas kümmert sich für Grafe um das Verkaufsgebiet Ungarn und Rumänien. Sie studierte Design Engineer an der Obuda Universität in Budapest. Im Jahr 2015 nutzte sie die Gelegenheit für ein Erasmus-Semester an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Dann folgte eine einjährige Beschäftigung als Verkäuferin in einem Luxusmöbel-Shop in Budapest. Nach Abschluss des Bachelor-Studiums folgte der Master an der Budapest University of Technology and Economics, als Polymertechnologist Engineer. Über Stationen als Sales Assistant in Corporate Sales Services bei einem Unternehmen namens B+N und als Application Engineer bei Morgan Advanced Materials fand die 25 jährige den Weg zu Grafe.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 6, Stand E75-E77

Weitere Informationen: www.grafe.com

Grafe Advanced Polymers GmbH, Blankenhain

  insgesamt 120 News über "Grafe" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Spritzgussteile konstruieren für Praktiker

Das Fachbuch "Spritzgussteile konstruieren für Praktiker" schafft einen neuen Blickwinkel auf die Konstruktion von Kunststoffbauteilen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Ballenware [€/kg]