Plasticker-News

Anzeige

06.02.2020, 12:24 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

RKW: Produktionskapazität für Müllsäcke in Echte erweitert - Enge Partnerschaft mit der Emil Deiss KG

Mitarbeiter der RKW-Gruppe, der Emil Deiss KG und der Sund Holding GmbH freuen sich über die neuen Produktionsanlagen in Echte – (Bild: RKW).
Mitarbeiter der RKW-Gruppe, der Emil Deiss KG und der Sund Holding GmbH freuen sich über die neuen Produktionsanlagen in Echte – (Bild: RKW).
RKW hat am Standort Echte seine Produktionskapazitäten erweitert. Das Unternehmen nahm zwei neue Anlagen mit einer Kapazität von 3.000 Tonnen im Jahr in Betrieb. Damit erhöht der Folienhersteller den Gesamtbestand auf insgesamt zehn Anlagen mit einer jährlichen Leistung von nun 15.000 Tonnen. Die kontinuierlichen Ausbaumaßnahmen in diesem Produktbereich sind mit einer starken und langfristig angelegten Partnerschaft mit der Emil Deiss KG verbunden. Deiss bietet ein umfassendes Sortiment an Müllsäcken und -beuteln für nahezu alle technisch darstellbaren Anwendungsgebiete.

Bereits seit 2013 investiert RKW nach eigenen Angaben am Standort Echte kontinuierlich in neue Mitarbeiter und Technologien mit besonderem Fokus auf effiziente Prozesse und Produkte. Allein die Kapazitäten für Müllsäcke wurden demnach in den vergangenen zwei Jahren mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 1,6 Millionen Euro erweitert. In diesem Bereich verbindet die RKW seit vielen Jahren eine enge Partnerschaft mit der Emil Deiss KG. Nachdem ein Wettbewerber, der ebenfalls an Deiss lieferte, seine Produktion vor kurzem aufgab, übernahm RKW die zusätzlichen Kapazitäten.

Anzeige

„Wir freuen uns, dass wir die Produktion von Müllsäcken um weitere 3.000 Tonnen steigern konnten“, sagt Dr. Markus Brinkmann, Standortleiter in Echte. „Dies unterstreicht die enge Partnerschaft mit der Emil Deiss KG und die Bedeutung des nachhaltigen Produkts Müllsack für unseren Standort“. Auf den neuen Anlagen produziert RKW Müllsäcke der Kategorien „Premium“ und „Premium plus“.

Nachhaltigkeit im Fokus
Das Werk in Echte ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von umwelt- und ressourcenschonenden Industrieverpackungslösungen und Müllsäcken. In einem dreistufigen Produktionsprozess entstehen hier FFS-Folien, Schrumpffolien und konfektionierte Säcke. „Nachhaltigkeit stellt dabei ein besonderes Differenzierungsmerkmal der Folien dar“, betont Brinkmann. Müllsäcke werden demzufolge in Echte mit einem hohen Anteil an Regeneraten produziert.

Weitere Informationen: www.rkw-group.com, www.deiss.de

RKW SE, Zweigniederlassung Echte, Kalefeld-Echte

  insgesamt 31 News über "RKW" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Mahlgut [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren