Plasticker-News

Anzeige

21.02.2020, 12:37 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Pixargus: Neues Prüfsystem für Wellrohre

Kleinste Fehler wie hier eine Delle in einem Schutzrohr für die Fahrzeugelektronik können schnell zu sicherheitskritischen Mängeln werden - (Bild: Pixargus).
Kleinste Fehler wie hier eine Delle in einem Schutzrohr für die Fahrzeugelektronik können schnell zu sicherheitskritischen Mängeln werden - (Bild: Pixargus).
Mit dem neuen Inline-System ProfilControl 7 S CorrugatedTube von Pixargus sollen sich die Ringstruktur von Wellrohren jetzt lückenlos prüfen lassen. Denn neue Algorithmen inspizieren zwischen Wellenkamm und Wellental erstmals auch alle Bereiche dazwischen. Ausschuss und Prozesskosten sollen so sinken.

Erst die Ringstruktur macht das Wellrohr zum biegsamen Multitalent in Maschinen, Geräten und Fahrzeugen. Was den biegsamen Kunststoffrohren ihre besondere Flexibilität verleiht, war für die Qualitätsüberwachung bis dato allerdings schwierigstes Gelände. Durch die Ringe wechseln sich auf der Produktoberfläche glatte und gewellte Strukturen ab. Die müssen automatisch erkannt und nach unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen kontinuierlich geprüft werden. Mit ProfilControl 7 S CorrugatedTube (PC7 S CorrugatedTube) sei Pixargus nun der Durchbruch gelungen.

Anzeige

Der Messtechnikspezialist habe mit der Technologie vom bewährten Prüfsystem PC7 S Tube nun einen ganz neuen Prüfkopf für Wellrohre entwickelt. Acht Hochleistungskameras nehmen die Wellrohroberfläche aus unterschiedlichen Richtungen in den Blick und inspizieren dabei nicht nur Wellenberge und -täler, sondern auch alle Bereiche dazwischen. Auf der Softwareseite wurden komplett neue algorithmische Verfahren entwickelt und implementiert, die in der Lage sein sollen, den Wechsel von glatt und wellig zu erkennen bzw. unterschiedliche Produktstrukturen auszublenden, um so auch kleinste Fehler sichtbar zu machen. Löcher, Dellen, Blasen, Knoten, Kratzer, Risse und mangelhafte Quetschnähte werden laut Pixargus zu 100 Prozent erkannt. So soll sich Ausschuss in der Wellrohrfertigung erstmals deutlich reduzieren und Prozesskosten senken lassen.

PC7 S CorrugatedTube inspiziert Wellrohre und Spiralrohre mit unterschiedlichen Geometrieverläufen und unterschiedlichen Oberflächen und Farben. Es ist für Durchmesser bis 30 mm ausgelegt. Das modular skalierbare System soll sich einfach in Industrie-4.0-Umgebungen integrieren lassen und alle gängigen Schnittstellen wie z.B. OPC-UA etc. bieten.

Weitere Informationen: pixargus.de

Pixargus GmbH, Würselen

  insgesamt 12 News über "Pixargus" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

6 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Energie in der Kunststofftechnik - Grundlagen und Anwendungen für Ingenieure

Das Fachbuch "Energie in der Kunststofftechnik - Grundlagen und Anwendungen für Ingenieure" vermittelt die Grundlagen für die Bearbeitung wärmetechnischer Fragen bei der Verarbeitung von Kunststoffen. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PET Ballenware [€/kg]