Plasticker-News

Anzeige

23.07.2020, 14:35 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Fakuma 2020: Absage der Kunststoffmesse für dieses Jahr - Nächster Termin im Oktober 2021

Wie die Firma P. E. Schall GmbH & Co. KG als Veranstalter der Fakuma heute Mittag allen Ausstellern mitteilte, sei gestern Abend die Entscheidung gefallen, die Messe abzusagen. Gemeinsam mit dem Ausstellerbeirat der Fakuma habe man sich nunmehr dazu entschlossen, die diesjährige 27. Fakuma auf das Jahr 2021 zu verschieben.

Aus Sicht des Veranstalters hätte die Fakuma vom 13. bis 17. Oktober 2020 stattfinden können, erklärte Geschäftsführerin Bettina Schall in der Mitteilung an die Aussteller. "Wir haben lange dafür gekämpft, die coronabedingt erforderlichen Rahmenbedingungen mit allen Beteiligten so anzupassen, dass die Fakuma 2020 hätte erfolgreich werden können. Dazu wurde eigens ein Hygiene- und Sicherheitskonzept für eine sichere Durchführung entwickelt. Doch gemeinsam mit dem Ausstellerbeirat haben wir nun entschieden, die Fakuma 2020 auf den 12.-16. Oktober 2021 zu verschieben", so Bettina Schall weiter.

Anzeige

"Unsere Entscheidung ist getragen von Vernunft und Verantwortungsbewusstsein und wir sind sicher, die Aussteller tragen diese Entscheidung mit. Wir als Messeunternehmen sehen uns als Dienstleister der Aussteller wie der Fachbesucher. Die gegenwärtigen Unsicherheiten allerdings, zum Beispiel hinsichtlich der ausreichenden Entsendung von Mitarbeitern, gebieten es jetzt, pragmatisch und zuversichtlich in das Jahr 2021 zu schauen. Auch die nunmehr fortgeschrittene Zeit spricht für eine Verschiebung. Wochenlang mussten sich die Beteiligten – und auch wir als Veranstalter – aufgrund diverser Entscheidungsverzögerungen der zuständigen Behörden in Geduld üben. Doch wir wollen nun gemeinsam nach vorn schauen und 2021 unvermindert an die herausragenden Erfolge der vergangenen Fakuma-Fachmessen anknüpfen. Deshalb gehen wir jetzt in die solide und gründliche Planung für das nächste Jahr. Das Engagement aller Beteiligten gilt nun der intensiven Vorbereitung des nächsten Messehighlights der Kunststoffbranche mit dem Ziel, Ihre Themen und Lösungen adäquat zu präsentieren und die Fakuma 2021 zum gewohnten Branchenhighlight auszuarbeiten", heisst es weiter in der Mitteilung.

Zusätzlich wolle man den Ausstellern die Möglichkeit geben, sich in der Zeit bis zur Fakuma 2021 online bei der "Fakuma Virtuell" zu präsentieren.

Fakuma 2021, Friedrichshafen, 12.-16. Oktober 2021

Weitere Informationen:
www.schall-messen.de, www.fakuma-messe.de

Land Baden-Württemberg, Stuttgart

  insgesamt 11 News über "Baden-Württemberg" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]