plasticker-News

Anzeige

01.03.2021, 06:06 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Eissmann Group Automotive: Übernahme des Auto­mobil­zu­lieferers Minda KTSN Plastic Solutions – Sicherung von 400 Arbeitsplätzen

v.l.: Dr. Wolfgang Braun (Vorsitzender der Geschäftsführung), Claudia Eißmann (Vorsitzende des Beirats), Sami Sagur (Kaufmännischer Geschäftsführer) – (Bild: Eissmann Group).
v.l.: Dr. Wolfgang Braun (Vorsitzender der Geschäftsführung), Claudia Eißmann (Vorsitzende des Beirats), Sami Sagur (Kaufmännischer Geschäftsführer) – (Bild: Eissmann Group).
Die Eissmann Gruppe mit Hauptsitz in Bad Urach hat den Zuschlag erhalten zur Übernahme des insolventen Kunststoffexperten Minda KTSN Plastic Solutions GmbH & Co. KG mit Sitz in Pirna. Wie die Eissmann Gruppe weiter mitteilt, hat der Insolvenzverwalter Dr. Rainer M. Bähr, der die KTSN durch die Insolvenz geführt hat, bestätigt, dass am 25. Februar 2021 die Verträge zur Übernahme der europäischen Standorte unterzeichnet wurden. Das Closing und die damit operative Übernahme soll demnach spätestens zum 31. März 2021 erfolgen. Finanzielle Details werden nicht genannt.

KTSN gilt als ein bekannter Automobilzulieferer in der Spritzgusstechnik und Kinematik. Das Unternehmen, welches im Juni 2020 Insolvenz anmelden musste, hat neben der Zentrale in Pirna noch Standorte in Mexiko und Polen. KTSN produziert neben Handschuhfächer, Sitzverschalungen sowie Getränkehalter, kinematische (bewegliche) und nicht-kinematische Kunststoffkomponenten für die Automobilindustrie.

Anzeige

Die Eissmann Group Automotive mit zwölf Standorten auf drei Kontinenten, 5.000 Mitarbeitern weltweit und 470 Millionen Umsatz hat im Laufe der letzten Jahre im Automobilgeschäft Kompetenzen im Bereich der Lederkaschierung von hochwertigen Innenraumkomponenten aufgebaut sowie die Entwicklungs- und Industrialisierungsprozesse immer weiter professionalisiert. Als Systemlieferant und Experte für mobile Lebensräume arbeitet Eissmann mit nahezu allen namhaften Automobilherstellern und -zulieferern zusammen.

„Wir als Eissmann Group Automotive erweitern damit unsere Produktsegmente und können nicht nur die Kaschierung anbieten, sondern auch direkt die dazugehörigen Trägerteile sowie weitere Kunststoffteile für das Fahrzeuginterieur. Wir werden einzigartige Lösungen umsetzen, die begeistern und nicht nur zukunftsfähig, sondern auch nachhaltig sind“, so Dr. Wolfgang Braun, Chief Executive Officer der Eissmann Group Automotive.

Ziel sei es, über das Zusammenführen der unterschiedlichen Kompetenzen und Technologien ganz neue Lösungen zu realisieren. Als echter Neudenker will Eissmann den Trends nicht nur folgen, sondern diese mitgestalten und komplexe Herausforderungen in echte Begeisterung verwandeln.

„Durch die Übernahme werden über 400 Arbeitsplätze in Europa gesichert und die Standorte bleiben erhalten“, berichtet Sami Sagur, Chief Financial Officer der Eissmann Group Automotive. „Für den Standort in Mexiko sind wir weiter in Übernahmeverhandlungen mit dem Insolvenzverwalter“, ergänzt Dr. Wolfgang Braun.

Weitere Informationen: www.eissmann.com

Eissmann Automotive Deutschland GmbH, Bad Urach

» insgesamt 1 News über "Eissmann Automotive Deutschland" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.

Aktuelle Rohstoffpreise