plasticker-News

Anzeige

03.05.2022, 09:34 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Cannon Ergos: Fertigung von Flugzeugkabinenverkleidungen aus thermoplastischen Verbundwerkstoffen mit recycelten Carbonfasern - Kooperation mit Boeing

Seitenwandprototyp mit recycelten Carbonfasern - (Bilder: Cannon Group).
Seitenwandprototyp mit recycelten Carbonfasern - (Bilder: Cannon Group).
Cannon Ergos, ein Unternehmen der Cannon Gruppe und weltweit tätig in Technologien, Verarbeitungssystemen und Werkzeugfertigung für die Verbundwerkstoffindustrie, untersucht in einem Gemeinschaftsprojekt mit Boeing die Nutzung recycelter Carbonfasern (rCF) in der Fertigung von Seitenwandverkleidungen für Flugzeugkabinen.

Die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Carbonfaserabfällen aus Produktionsprozessen und ausgedienten Anwendungen, wie Altfahrzeugen und ausgemusterten Flugzeugen, hat sich als wirtschaftlich sinnvoll erwiesen. Dies stützt die Umsetzung der EU-Abfallrahmenrichtlinie (2008/98/EG) zur erheblichen Reduzierung der umweltrelevanten Deponierung und steht im Einklang mit den Zielen des EU-Kreislaufwirtschaftspakets für nachhaltige Produktionspraktiken.

Anzeige

„Seit einigen Jahren haben wir gemeinsam mit unseren Schwesterfirmen Cannon Afros und Cannon Tipos erfolgreich mehrere Projekte durchgeführt, um neue Einsatzmöglichkeiten für recycelte Carbonfasern zu erschließen“, sagt Mattia Andolfatto, Project Manager R&D bei Cannon Ergos. „Durch die Kombination diverser maßgeschneiderter Technologien und Produktionsverfahren für jede Anwendung ist es uns gelungen, recycelte Carbonfasern effektiv zu verarbeiten, indem wir sie entweder mit unterschiedlichen Kunststoffen vorimprägniert oder direkt in eine thermoplastische Matrix integriert haben. Das Projekt mit Boeing unterstreicht die Machbarkeit der Fertigung von Kabinenauskleidungen aus hochleistungsfähigen thermoplastischen Verbundwerkstoffen mit recycelten Carbonfasern.“

Produktionsline, eingerichtet für Seitenwand-Formversuche
Produktionsline, eingerichtet für Seitenwand-Formversuche
In die jüngste Projektphase wurde auch Mitsubishi Chemical Advanced Materials (MCAM) einbezogen, ein global tätiger Hersteller verstärkter Hochleistungspolymere, für den Cannon Ergos eine komplette Thermokompressionsanlage konstruiert, gefertigt und installiert hat. Die Anlage dient zur Produktion von Seitenwandprototypen aus einem neuen thermoplastischen Verbundwerkstoff „Kyrontex“. Zu den typischen Harzmatrizen, die für thermoplastische Verbundwerkstoffe von „Kyrontex“ bei Luftfahrtanwendungen verwendet werden, zählen Polyamid (PA), Polyetherimid (PEI), Polyphenylensulfid (PPS), Polyetheretherketon (PEEK) und Polyaryletherketon (PAEK).

Während der JEC World 2022 wird Mattia Andolfatto zusammen mit anderen Branchenexperten an einem der vier Round-Table-Gespräche zum Schwerpunktthema der Nachhaltigkeit teilnehmen: ‚Rethinking Composite Materials Manufacturing: The Path to Sustainable Production‘, 4. Mai, Agora 5, 11.30-12.10. Uhr. Dabei werden neue Erkenntnisse zur Frage präsentiert, wie Verbundwerkstoffhersteller die Nachhaltigkeit ihrer Produktionsprozesse verbessern können.

Die Cannon Gruppe stellt auf der JEC World 2022 in Paris Nord Villepinte, Frankreich, vom 3. bis 5. Mai 2022 in Halle 5 auf Stand N56 aus.

Weitere Informationen: www.cannon.com

Cannon Ergos, Caronno Pertusella (Varese), Italien

» insgesamt 1 News über "Cannon Ergos" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists

Das Fachbuch "Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists" ist ein einführendes Lehrbuch zur Polymerwissenschaft, das sich an Dozenten, Professoren, Studenten und Absolventen der Studiengänge Polymerwissenschaft und –technologie sowie Ingenieurwesen, Chemie und Physik richtet.