plasticker-News

Anzeige

11.01.2023, 15:19 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Ditter Plastic: An­trag auf In­sol­venz in Ei­gen­ver­wal­tung

Der Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer Ditter Plastic hat am 4. Ja­nuar 2023 einen An­trag auf In­sol­venz in Ei­gen­ver­wal­tung beim zuständi­gen Amts­ge­richt in Of­fen­burg gestellt. Das Ge­richt hat dem An­trag ent­spro­chen und als vorläufi­gen Sach­wal­ter Mar­tin Mucha (Grub Brug­ger) be­stellt. Bei der Re­struk­tu­rie­rung des Ge­schäfts­be­triebs wird Ditter von der Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­t Eb­ner Stolz un­terstützt.

Jan Hen­drik Groß, Rechts­an­walt und Part­ner bei Eb­ner Stolz, soll das Ei­gen­ver­wal­tungs­ver­fah­ren als Ge­ne­ral­be­vollmäch­tig­ter ver­ant­wor­ten. Ditter wird darüber hin­aus von einem Team der Eb­ner Stolz Ma­nage­ment Con­sul­tants um den Sanierungs­ex­per­ten Kars­ten Jonc­zyk kaufmänni­sch be­ra­ten. Ziel ist es, das Un­ter­neh­men in den nächs­ten Mo­na­ten er­folg­reich zu re­struk­tu­rie­ren, um gestärkt aus dem Ver­fah­ren her­vor­zu­ge­hen. Der Ge­schäfts­be­trieb soll in der Zwi­schen­zeit un­verändert wei­ter­lau­fen.

Anzeige

Ditter mit Stamm­sitz in Has­lach wurde im Jahr 1947 gegründet und be­schäftigt ak­tu­ell über 400 Mit­ar­bei­tende. Das Unternehmen positio­niert sich seit Jah­ren in der Fer­ti­gung und Ver­mark­tung kom­ple­xer tech­ni­scher Kunst­stoff­teile auf ho­hem Qua­litäts- und Ser­vice­ni­veau. Be­son­ders her­vor­zu­he­ben ist die Breite des an­ge­bo­te­nen Leis­tungs­spek­trums, das Kon­struk­tion, Werk­zeug­bau, Spritz­guss, Oberflächen­be­schich­tung so­wie die Bau­grup­pen­end­mon­tage um­fasst. Die Kun­den sind die nam­haf­ten Lie­fe­ran­ten der Au­to­mo­bil­in­dus­trie.

Als Grund für die nun not­wen­dige Sa­nie­rung wird die an­hal­tende und nicht ab­seh­bar en­dende Krise in der Au­to­mo­bil­wirt­schaft genannt. Dies habe auch bei Ditter in den letz­ten Jah­ren zu deut­lich sin­ken­den Umsätzen geführt. Der be­las­tende Preis­druck, die Halb­lei­ter­krise in Ver­bin­dung mit der Dy­na­mik der kurz­fris­ti­gen Her­ab­set­zung von Kun­den­ein­las­tun­gen so­wie die stei­gen­den Ener­gie- und Ma­te­ri­al­kos­ten set­zen das Ge­werbe er­heb­lich un­ter Druck.

Weitere Informationen: www.ditter-plastic.de, www.ebnerstolz.de

Ditter Plastic GmbH + Co KG, Haslach i. K.

» insgesamt 1 News über "Ditter Plastic" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffchemie für Ingenieure

Mit der bereits fünften Auflage in eineinhalb Jahrzehnten liegt dieses Standardwerk "Kunststoffchemie für Ingenieure" wiederum in gründlich überarbeiteter, aktualisierter Form vor.