Plasticker-News

Anzeige

17.05.2019, 09:54 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Starlinger: Zweite PET-Recyclinganlage für südafrikanische Extrupet

Starlinger-Recyclinganlage recoSTAR PET bei Extrupet - (Bild: Starlinger).
Starlinger-Recyclinganlage recoSTAR PET bei Extrupet - (Bild: Starlinger).
Extrupet Group (Pty) Ltd, süd­afrika­nisch­er Recyclingbetrieb für Post-Consumer PET-Flaschen, reagiert mit der Bestellung einer zweiten Starlinger PET-Recyclinganlage auf die steigende landesweite Nachfrage nach rPET.

Der Extrupet-Standort in Wadeville gleich östlich von Johannesburg verarbeitet täglich mehr als 2,5 Mio. PET-Flaschen zu hochwertigen Flakes und Regranulaten der Marke „PhoenixPET“. Die ersten Recyclingaktivitäten von Extrupet entwickelten sich um die Jahrtausendwende aus der Notwendigkeit, der Deponierung von PET-Flaschen ein Ende zu setzen. Nachdem Extrupet ein Sammler-Netzwerk aufgebaut hatte, errichtete das Unternehmen ein Recycling-Werk nach aktuellem Stand der Technik und ergänzte es im Jahr 2014 mit einer Starlinger „recoSTAR PET“ Recyclinganlage, welche die Anforderungen zahlreicher lokaler und multinationaler Markeninhaber in Bezug auf Lebensmittelsicherheit erfüllt.

Anzeige

Die neue StarlingerAnlage, eine recoSTAR PET 165 HC iV+, wird nach ihrer Lieferung Anfang nächsten Jahres die Recyclingkapazität des südafrikanischen Betriebs deutlich steigern. Sie wird nach Angaben des Maschinenbauers einen Durchsatz von ca. 1.900 kg/h erreichen – geringfügig mehr als die erste Recyclinganlage – und mit einem größeren Reaktor zur Festphasenpolykondensation ausgestattet sein, der demnach die Reinigungseffizienz noch weiter erhöht.

Ravi Chanrai (Extrupet) vor PET-Ballen, die auf ihre Verarbeitung warten - (Bild: Extrupet).
Ravi Chanrai (Extrupet) vor PET-Ballen, die auf ihre Verarbeitung warten - (Bild: Extrupet).
Laut Ravi Chanrai, Leiter der Extrupet-Gruppe, plant die Gruppe neben der bevorstehenden Erweiterung in Südafrika auch eine Erhöhung der Recyclingkapazität ihres nigerianischen Standortes. Der Markt in Westafrika gilt als äußerst dynamisch und zeigt eine starke Nachfrage nach Produkten aus recyceltem PET, wie beispielsweise PET-Flaschen und Textilien aus Polyesterfasern.

Über Extrupet Group (Pty) Ltd
Der südafrikanische Recyclingbetrieb Extrupet Group (Pty) Ltd hat sich der Sammlung, Verarbeitung und dem Recycling von Post-Consumer PET-Flaschen verschrieben. Anfang der 2000er-Jahre errichtete Extrupet ein Recyclingwerk. Das Unternehmen liefert hochwertige recycelte Produkte an eine Vielzahl von Blue-Chip-Herstellern. Die Abfälle werden über ein Netzwerk von Einzelpersonen gesammelt, die weggeworfene PET-Behälter zu Sammelstellen bringen, wo sie für ihren Beitrag eine Vergütung erhalten.

Über Starlinger recycling technology
Starlinger recycling technology ist ein Geschäftsbereich der österreichischen Starlinger & Co. Ges.m.b.H., Hersteller von Maschinen und Komplettanlagen zur Herstellung gewebter Verpackungen aus Kunststoff. Seit mehr als 30 Jahren liefert Starlinger recycling technology Maschinenlösungen für das Recyceln und Veredeln einer Vielzahl von Kunststoffen wie PE, PP, PA, PS, BOPP und PET. PET-Recyclingsysteme von Starlinger erzeugen lebensmittelechtes rPET in einem Prozess, den zahlreiche Markeninhaber sowie nationale und internationale Behörden bereits für Lebensmittelanwendungen zertifiziert haben.

Weitere Informationen:
www.starlinger.com, www.recycling.starlinger.com, www.extrupet.com

Starlinger & Co. GmbH, Wien, Österreich

  insgesamt 73 News über "Starlinger" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6.6 Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]