Plasticker-News

Anzeige

28.06.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Ascend: Wachstumsinitiativen und Pläne für Spezialprodukte vorgestellt

Ascend Performance Materials hat in der vergangenen Woche auf einer Pre-K 2019 Pressekonferenz in Antwerpen seine Wachstumspläne bekanntgegeben - einschließlich Initiativen für neue Spezialpolymere, Kapazitätserweiterungen und globale Entwicklungen. Sprecher von Ascend umrissen außerdem Nachhaltigkeitsanstrengungen.

Zu den neuen Produkten des Unternehmens zählen Hochtemperatur- und Langkettenpolyamide, ein inhärent antimikrobielles Polymer zur Faserproduktion, ein vermehrtes Angebot an Materialien mit Recyclatanteilen und weitere flammwidrige Typen von "Vydyne" PA66.

Anzeige

Scott Rook, Senior Vice President für die kommerziellen Geschäftseinheiten von Ascend, sprach auf der Pressekonferenz auch über Expansionspläne: "Wir sind seit jeher darauf fokussiert, die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen", so Rook. "Der Ausbau unserer Aktivitäten im Bereich Adiponitril hält Schritt mit der steigenden Nachfrage nach PA66 und wird auch unser Geschäft mit Spezialpolymeren und Spezialchemikalien unterstützen. Wir entwickeln neue Produkte, die gezielt darauf ausgerichtet sind, unseren Kunden zu helfen, neue Herausforderungen zu meistern." Vor Kurzem hat Ascend über die fortschreitenden Pläne zur Erweiterung seiner ADN-Produktion im Werk Decatur (Alabama, USA) um 90.000 Tonnen berichtet.

Das Unternehmen expandiert auf globaler Ebene und baut auch seine technischen Kapazitäten in Europa und Asien aus: Im vergangenen Jahr hatte Ascend mit der Übernahme eines Compoundeurs in den Niederlanden seine erste Fertigungsstätte außerhalb der USA in Betrieb genommen.

"Wir werden auch weiterhin in lokale Ressourcen investieren, um unsere Kundennähe zu vertiefen", ergänzt Rook. "So wurden unsere regionalen Teams umstrukturiert und wir haben unsere Beschaffungskette ausgedehnt, um der wachsenden globalen Nachfrage gerecht zu werden."

Ascend sei zudem entschlossen, seine Umweltbilanz zu verbessern. Der Nachhaltigkeitsbericht 2018 des Unternehmens verweist auf Reduzierungen bei Energieverbrauch und Emissionen, und Rook bekräftigte die Nachhaltigkeitsverpflichtungen des Unternehmens: "Wir stehen in fortgeschrittenen Gesprächen über den Bau von Blockheizkraftwerken im Werk Decatur und haben das Portfolio unserer Produkte mit Recyclatanteilen erweitert. Ascend nimmt seine Verantwortung für die Belegschaft, deren Familien, unsere Nachbarn und Kunden sehr ernst. Dazu gehören der verantwortungsbewusste Einsatz von Ressourcen und die Generierung von Mehrwert, wo immer dies möglich ist", unterstreicht Rook.

Ascend Performance Materials Inc., Houston, Texas, USA

  insgesamt 20 News über "Ascend" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Energie in der Kunststofftechnik - Grundlagen und Anwendungen für Ingenieure

Das Fachbuch "Energie in der Kunststofftechnik - Grundlagen und Anwendungen für Ingenieure" vermittelt die Grundlagen für die Bearbeitung wärmetechnischer Fragen bei der Verarbeitung von Kunststoffen. [mehr]