Plasticker-News

Anzeige

05.09.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Trexel: Neuheiten aus dem Bereich des physikalischen Schäumens

P-300 SCF Dosiersystem für Dünnwandverpackungen - (Bild: Trexel).
P-300 SCF Dosiersystem für Dünnwandverpackungen - (Bild: Trexel).
Trexel stellt seine neuen Produkte in den Mittelpunkt seines Messeauftrittes zur K 2019. Highlight ist die erste Live Demonstration einer P-Serie für dünnwandige Verpackungsteile in Europa. Dabei nutzt Trexel sein spezielles "Tip Dosing Module" (TDM) in der Plastifiziereinheit. Weitere Neuentwicklungen finden sich im Bereich des Automotive Blow Molding und bei den chemischen Treibmitteln der Marke TecoCell.

MuCell Verpackungslösung im Lifebetrieb
Trexel demonstriert auf der K 2019 zusammen mit Partnern aus der Verpackungsbranche erstmals in Europa das neue MuCell-System der P-Serie im Betrieb. Auf dem Stand von BMB Spa (Italien), Halle 13, Stand A33, wird eine Spritzgießmaschine vom Typ eKW45Pi leichte MuCell geschäumte IML-Container in einem 4-Kavitäten-Werkzeug produzieren. Weitere Gewichtseinsparungen sollen sich aus dem StackTech "Trim"-Teiledesign ergeben und die heutzutage maximale Gewichtsreduzierung bei dünnwandigen Verpackungen darstellen. Ein IML- und Entnahmeroboter der Firma Machines Pages wird Verstraete-Etiketten in die Form einbringen und die abfüllfertigen Teile entnehmen und auf einem Förderband ablegen.

Anzeige


MuCell Tip Dosing Module TDM
Die Verpackungsmaschine ist mit Trexel´s neuer Schneckenentwicklung TDM ausgestattet, welche die Plastifizierleistung und Flexibilität von MuCell Plastifiziereinheiten enorm steigern soll. Das TDM wird auf eine Standardschnecke, oder eine andere spezifische Schnecke, aufgeschraubt, um die herkömmliche Schneckenspitze/Rückstromsperre zu ersetzen. In Kombination mit dem neuen MuCell Hochdruck SCF-Injektor von Trexel soll dies erhebliche Vorteile bieten, insbesondere für Hochleistungsanwendungen, hinsichtlich höherer Leistung und weniger Verschleiß.

Dieses flexible TDM-Modul kann laut Trexel auch auf jeder anderen Spritzgießmaschine und Schnecke für die Automobilindustrie, technische oder andere Industriezweige mit besonderen Anforderungen an die Schneckenausführung oder den Prozess, eingesetzt werden (beispielsweise zur schonenden Faserbehandlung). Auch ohne aktiviertes Schäumen erfülle die "MuCell"-Maschine die Leistung eines Standardsystems, was mehr Flexibilität in der Produktion ermöglichen soll.

Weitere Informationen: www.trexel.com

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 13, Stand D46

Trexel GmbH, Wiehl

  insgesamt 15 News über "Trexel" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Info-Box K 2019

Messe in Düsseldorf
16.-23.10.2019

Allg. Infos für Besucher
Ausstellerliste
Anfahrt

Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Spritzgussteile konstruieren für Praktiker

Das Fachbuch "Spritzgussteile konstruieren für Praktiker" schafft einen neuen Blickwinkel auf die Konstruktion von Kunststoffbauteilen. [mehr]