Plasticker-News

Anzeige

04.12.2019, 09:30 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Röchling: Spezialist für Hochleistungskunststoffe gründet Zentrum für die Additive Fertigung

Die beiden Geschäftsführer der Röchling Direct Manufacturing GmbH, Jens Harmeling (l.) und Dr. Axel Höfter, führen das neue Röchling Direct Manufacturing Center, das im Frühjahr 2020 eröffnet werden und die Additive Fertigung beim Spezialisten für Hochleistungskunststoffe stärken soll - (Bild: Röchling).
Die beiden Geschäftsführer der Röchling Direct Manufacturing GmbH, Jens Harmeling (l.) und Dr. Axel Höfter, führen das neue Röchling Direct Manufacturing Center, das im Frühjahr 2020 eröffnet werden und die Additive Fertigung beim Spezialisten für Hochleistungskunststoffe stärken soll - (Bild: Röchling).
Die Mannheimer Röchling-Gruppe, Spezialist für Hochleistungskunststoffe, hat bereits zum 1. August dieses Jahres seine Röchling Direct Manufacturing GmbH mit Sitz im baden-württembergischen Waldachtal, Landkreis Freudenstadt, gegründet. Damit stärkt das Unternehmen sein Engagement in der Additiven Fertigungstechnologie (3D-Druck).

„Die additive Fertigung am Standort Waldachtal wird die Röchling-Gruppe auf dem Weg ins dritte Jahrhundert der Firmengeschichte maßgeblich voranbringen, denn sie bietet uns die einzigartige Möglichkeit, komplexe Bauteile als auch ganze Serien schnell und wirtschaftlich zu fertigen“, betont Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel, Vorstandsvorsitzender der Röchling-Gruppe. Mit der Vielfalt an Möglichkeiten und Materialkombinationen sowie der fast grenzenlosen Gestaltungsfreiheit sei die additive Fertigung im Röchling Direct Manufacturing Center (RDMC), das im Frühjahr 2020 eröffnet werden soll, prädestiniert, die strategische Positionierung von Röchling als technologisch führendem Lösungsanbieter in den drei Unternehmensbereichen Industrial, Automotive und Medical zu befördern.

Anzeige

Das RDMC hat mit seinen 500 Quadratmetern an Fläche den Anspruch, die zur Verfügung stehenden Technologien von Beginn an wirtschaftlich zu nutzen. Aber es legt auch den Fokus darauf, mit den Kunden den Anwendungsbereich der Additiven Fertigung gemeinsam zu definieren und im Sinne einer Technologiebereitstellung für die Röchling-Gruppe auszubauen. Darüber hinaus soll die Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern, Dienstleistungsanbietern und wissenschaftlichen Partnern gesteuert werden – mit der Zielsetzung, Technologien und Materialien für kundenspezifische Produkte von morgen zu entwickeln.

Am Standort in Waldachtal steht ein breites Portfolio der relevanten Fertigungsverfahren im Kunststoff- sowie im Metallbereich zur Verfügung. Das RDMC versteht sich als Keimzelle für den umfassenden Transfer der Additiven Fertigung in alle Standorte der Röchling-Gruppe. Die zur Verfügung stehenden Kompetenzen sollen weltweit gleichermaßen zur Produkt- und Produktionsoptimierung eingesetzt werden können.

Weitere Informationen: www.roechling-additive-manufacturing.com, www.roechling-automotive.com, www.roechling.com

Röchling SE & Co. KG, Mannheim

  insgesamt 66 News über "Röchling" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PVC-w Mahlgut [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Blown Film Extrusion - Neu mit einem Kapitel über Polymer-Rheologie

Das Buch "Blown Film Extrusion" deckt alle Aspekte der Blasfolienextrusion ab – von den Maschinen und Materialien über die Verarbeitung bis hin zu den Produkteigenschaften. [mehr]