plasticker-News

Anzeige

04.10.2021, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Kistler: Sensoren und Systeme für smarte Spritzgießwerkzeuge

Prozessüberwachungssystem ComoNeo von Kistler in der neuen Version 4.1 - (alle Bilder: Kistler).
Prozessüberwachungssystem ComoNeo von Kistler in der neuen Version 4.1 - (alle Bilder: Kistler).
Unter dem Motto "Smart Mold - Smart Process" zeigt Kistler auf der Fakuma 2021 umfassende Lösungen für die Kunststoffverarbeitung: von Werkzeuginnendruck- und Temperatursensoren über das Prozessüberwachungssystem ComoNeo 4.1 bis zum neuen piezoresistiven Miniatursensor für den Heißkanal.

Prozessüberwachungssystem ComoNeo 4.1
Hüllkurvenberechnung mit ComoNeo 4.1
Hüllkurvenberechnung mit ComoNeo 4.1
Das direkt mit der Spritzgießmaschine verbundene Prozess­über­wach­ungs­system ComoNeo soll den Anwender mit neuen, innovativen Features bei der Optimierung des gesamten Verarbeitungsprozesses unterstützen - von Steuerungs- über Assistenzfunktionen bis zur modellbasierten Vorhersage der Bauteilqualität. Im neuen ComoNeo 4.1 ist eine Hüllkurvenfunktion integriert, mit deren Hilfe die Prozesskurvenverläufe überwacht werden, ohne aufwendige Einstellungen vornehmen zu müssen. Das System ist zudem erstmals WLAN-fähig und erlaubt dank erweiterter Schnittstellen eine sichere und zuverlässige Datenübertragung zur Spritzgießmaschine und anderen Peripheriegeräten.

Anzeige


Preview: Miniatur-Drucksensor für Heißkanal und 3D-Druck
Der neue, piezoresistive Drucksensor 4004A für Heißkanalanwendungen und additive Fertigung soll dank seines Betriebs- und Messbereichs bis +350°C künftig direkt im Heißkanal an den Einspritzdüsen zum Einsatz kommen können und damit eine genaue Charakterisierung solcher Spritzgießprozesse erlauben. Der kompakte Sensor mit einem Frontdurchmesser von lediglich 3 mm verfügt über TEDS und kann per Adapter mit bis zu drei weiteren Sensoren zu einer Messeinheit verbunden werden – erhältlich ist er voraussichtlich ab Mitte 2022 in drei Messbereichen (500, 1.000, 2.500 bar).

Neue Sensoren zur Überwachung der Werkzeugtemperatur
Das Thermoelement 6198A mit Bajonettverschluss ist einer von drei neuen Werkzeugtemperatursensoren von Kistler zur Überwachung von Temperierung, Durchfluss und Kühlung beim Spritzgießen.
Das Thermoelement 6198A mit Bajonettverschluss ist einer von drei neuen Werkzeugtemperatursensoren von Kistler zur Überwachung von Temperierung, Durchfluss und Kühlung beim Spritzgießen.
Mit drei an verschiedene Werkzeuggeometrien angepassten Temperatursensoren ergänzt Kistler sein Portfolio für das qualitätsgesicherte Spritzgießen. Die Thermoelemente 6196A, 6197A und 6198A verfügen über einen Messbereich von 0°C bis 400°C und erfassen dank kurzer Ansprechzeit Anomalien in der Werkzeugtemperierung, Durchflussschwankungen und blockierte Kühlkanäle mit hoher Zuverlässigkeit. Die Sensoren sind je nach Ausführung als Mantel- oder Winkelelement sowie mit Bajonettverschluss verfügbar. Dies soll für eine optimale Integration in das Spritzgießwerkzeug sorgen.

Dank hybridem Standkonzept alles auf einen Klick
Mit einem virtuell erweiterten Messestand will Kistler den veränderten Messebedingungen Rechnung tragen. Kunden können sich per Link individuell mit einem Experten von Kistler verbinden und über Themen ihrer Wahl, beispielsweise Lösungen für bestimmte Branchen wie Medizintechnik, Speziallösungen im Bereich Konnektivität oder das umfangreiche Produktportfolio sprechen.

Fakuma 2021, Friedrichshafen, 12.-16. Oktober 2021, Halle A2, Stand 2319

Weitere Informationen: www.kistler.com

Kistler Instrumente AG, Winterthur, Schweiz

» insgesamt 33 News über "Kistler" im News-Archiv gefunden

» Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet.

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise