plasticker-News

Anzeige

22.04.2022, 09:19 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

1zu1: 3D-Druck-Spezialist mit 25 Prozent Umsatzsteigerung

Der 3D-Druck-Spezialist 1zu1 blickt auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück. Wie das Unternehmen weiter meldet, konnte der Umsatz um 25 Prozent auf 16,5 Millionen Euro gesteigert und auf Vorkrisenniveau stabilisiert werden. Durch Investitionen in technologische Weltneuheiten im 3D-Druck, innovative CT-Messtechnik und die Erweiterung der Räumlichkeiten wurden demnach die Weichen für weiteres Wachstum gestellt. Die am 1. Februar 2022 wirksame gewordene Übernahme durch die schwedische Prototal-Gruppe eröffnet neue Marktchancen über die DACH-Region hinaus (siehe auch plasticker-News vom 17.11.2021). Für 2022 peilt das Unternehmen eine weitere Umsatzsteigerung von zehn Prozent an.

Bisher unerreichte Hochleistungsproduktion im 3D-Druck, höchste Präzision bei filigranen Bauteilen mittels SLS-FDR, erstmals lückenlose Qualitätskontrolle durch Computertomographie und Stückzahlen bis zu 250.000 beim Spritzguss: Das Jubiläumsjahr 2021 sei eines der Superlative bei 1zu1 gewesen. Nach 25 Jahren und zahlreichen Pionierleistungen zählt sich das Dornbirner High-Tech-Unternehmen heute zu den führenden Anbietern von 3D-Druck, Rapid Tooling und Additive Manufacturing im deutschsprachigen Raum.

Anzeige

Internationales Partnernetzwerk
Prototal Industries deckt als nordeuropäischer Marktführer im 3D-Druck, Rapid Tooling, Spritz- und Vakuumguss dasselbe Angebot wie 1zu1 ab. Durch die Integration in das Firmennetzwerk mit Standorten in Schweden, Norwegen, Dänemark, England und Italien kann 1zu1 sein Leistungsspektrum um weitere Technologien und Werkstoffe erweitern, Unternehmen der Gruppe mit Produkten beliefern und seinen Kunden künftig noch höhere Liefersicherheiten bieten.

„Additive Manufacturing und Rapid Tooling sind ein stetig wachsender, innovativer Markt. 1zu1 ist seit 25 Jahren führend und passt perfekt in unsere Markenfamilie. Mit der Übernahme wollen wir den Polymermarkt sowohl in der Region als auch weltweit aktiv weiterentwickeln“, betont Jan Löfving, CEO von Prototal Industries. 1zu1 bringt mit der Spezialisierung auf die Produktion kleiner, präziser 3D-Druck-Kunststoffteile von Fingernagel- bis Handtellergröße zusätzliche Kompetenzen ein. Diese kann das Unternehmen inzwischen in kleinen und mittleren Serien bis 10.000 Stück herstellen.

Weitere Informationen: www.1zu1prototypen.com

1zu1 Prototypen GmbH & Co KG, Dornbirn, Österreich

» insgesamt 25 News über "1zu1 Prototypen" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists

Das Fachbuch "Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists" ist ein einführendes Lehrbuch zur Polymerwissenschaft, das sich an Dozenten, Professoren, Studenten und Absolventen der Studiengänge Polymerwissenschaft und –technologie sowie Ingenieurwesen, Chemie und Physik richtet.

Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
0 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren